GRUNDIG AKADEMIE >> Seminare, Ausbildungen und Lehrgänge >> Technik - Seminare und Lehrgänge >> Telekommunikation

 

VMWare PreSales Workshop / D

Seminarinformationen herunterladen

Die Virtualisierung von Server-Systemen nimmt immer mehr zu und ist aus modernen IT-Infrastrukturen nicht mehr wegzudenken.

Da immer mehr Produkte für Virtualisierung freigegeben werden, sind tiefgehende Kenntnisse bezüglich Virtualisierung unumgänglich. Der Workshop „Virtualisierung für Presales“ wurde speziell für die besonderen Anforderungen für Mitarbeiter aus dem Bereich Presales entwickelt.

Er vermittelt einen tiefen Einblick in die Virtualisierung mit VMware ESXi, ohne jedoch technische Details in den Mittelpunkt zu stellen.

Zielgruppe

Der Kurs ist konzipiert für Mitarbeiter aus dem Bereich Presales.

Voraussetzungen

Für den Kurs sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Ihr Nutzen

Zentraler Inhalt des Kurses ist die Verdeutlichung der unterschiedlichen Möglichkeiten der Virtualisierung mit VMware ESXi, von der Architektur bis zu Konzepten der Hochverfügbarkeit (VMware HA) und Fehlertoleranz (VMware FT).

Methoden

Der Workshop "Virtualisierung für Presales" wird in einer praxisbeszogenen Trainingsumgebung mit einem Trainer gelehrt.

Schwerpunkte

Durch das im Kurs vermittelte Wissen sind die Teilnehmer/-innen in der Lage, für Virtualisierung freigegebene Produkte sicher beim Kunden zu präsentieren. Sie kennen die einschlägige Terminologie und können sie anwenden. Sie können die einzelnen Komponenten der Virtualisierung bewerten und die erforderlichen Tätigkeiten und ihren Zeitbedarf in die Berechnung eines Angebotes mit einbeziehen.

 

In einer Mischung aus Theorie und praktischen Demonstrationen mittels virtueller Maschinen werden folgende Themen behandelt:

• Architektur und Konzept der Virtualisierung mit VMware

• Virtualisierung mit VMware ESXi

• Komponenten in einem Data-Center (Hosts, Storage, USV, Netzwerkkomponenten)

• Installation und Konfiguration von VMware ESXi

• Installation und Handhabung des VMware vSphere Clients

• Erstellung, Import, Konfiguration und Handhabung von virtuellen Maschinen

• Funktionalität der VMware Tools

• Snapshots und Clones

• Access Control

• VM-Formate (OVA, OVF, VMX)

• Rolle und Funktionalität von vCenter Server

• Storage, Fibre Channel, iSCSI, SAN, NAS

• Funktionalität von vMotion und vMotion Storage

• Konzept der Hochverfügbarkeit und VMware High Availability

• Konzept der Fehlertoleranz und VMware Fault Tolerance

• Monitoring und Management

• Backup und Restore von virtuellen Maschinen

Dauer

3 Tage

3 Tage

Termine

Als Inhouse-Training individuell an Ihren Bedarf angepasst buchbar.

Zertifikat

Zertifikat der GRUNDIG AKADEMIE

Ansprechpartner

Natalie Frisch
Tel: +49 911 95 117 303
natalie.frisch@topbusinessgmbh.com

Bestellen Sie den Newsletter der GRUNDIG AKADEMIE