Agiles Projektmanagement - Ein Workshop zu agilem Arbeiten

Seminarinformationen herunterladen

Dieses Seminar wird von der digicademy durchgeführt, einer Kooperation von GRUNDIG AKADEMIE und digitalbetrieben.

Agilität ist zu einem Schlagwort der heutigen Arbeitswelt geworden. Viele Unternehmen und Organisationen stehen vor der Herausforderung, in einem dynamischen Umfeld flexibel auf Kundenanfragen und Projektaufträge reagieren zu müssen.

Häufig heißt die Antwort auf diese Herausforderung „Agilität“. Auch im Projektmanagement werden agile Methoden immer wichtiger. Doch was macht agiles Arbeiten im Projekt überhaupt aus? Sind agile Methoden der Königsweg? Oder sind an manchen Stellen nicht hybride oder gar klassische Vorgehensweisen sinnvoller?

In diesem interaktiven und kreativen Workshop lernen Sie die Grundlagen von Komplexität und Agilität als Antwort darauf kennen. Sie bekommen einen Einblick in die agilen Methoden Scrum, Kanban und Design Thinking und lernen, wie Sie sie im Projektmanagement einsetzen können.
Dabei wird es immer Raum für Reflexion und Austausch innerhalb der Teilnehmergruppe geben. Welche Vorgehensweise ist für Sie in Ihrem Umfeld sinnvoll und wie können Sie die gezeigten Methoden agil, hybrid oder klassisch in Ihrer Organisation anwenden?

 

Zielgruppe

Projektmitarbeiter und Projektmanager, Führungskräfte des mittleren Managements und Consultants, die Einblicke in agiles Arbeiten bekommen und sich Kompetenzen zu agilem Projektmanagement aneignen wollen.

 

Voraussetzungen

Grundlagenwissen zum Projektmanagement wird für die Teilnahme an diesem Workshop vorausgesetzt.

 

Ihr Nutzen

  • Sie kennen die Grundlagen ausgewählter agiler Methoden und vertiefen die Prinzipien dahinter durch interaktive Übungen und Reflexion in der Gruppe.
  • Sie wissen was agiles Arbeiten ausmacht und kennen die Rahmenbedingungen für agiles Projektmanagement.
  • Sie reflektieren agile, klassische und hybride Vorgehensmodelle und diskutieren im Peer-to-peer Coaching Ihre eigenen Möglichkeiten und Grenzen, sowie Handlungsfelder in Ihrem Unternehmen.

Methoden

Theorie-Input, Diskussions- und Reflexionsphasen, Interaktive und kreative Übungen in der Gruppe z.B. mit Lego®

 

Schwerpunkte

  • Grundlagen von Agilität und Komplexität
  • Was macht agiles Arbeiten im Vergleich zu klassischen Vorgehensmodellen in Projekten aus?
  • Grundlagen und Einsatz ausgewählter agiler Methoden
    • Scrum
    • Design Thinking
    • Kanban
  • Rahmenbedingungen für agiles Projektmanagement
    • Bedeutung unterschiedlicher Unternehmens- und Organisationskulturen
    • Agiles Mindset
    • Feedback und Fehlerbewusstsein
  • Bedeutung der Vorgehensmodelle agil, klassisch und hybrid
    • Umsetzungsmöglichkeiten im hybriden Umfeld
    • Eigene Handlungsmöglichkeiten und Entwicklungen

Dauer

2 Tage

Termine

Nürnberg
14.11.2019 - 15.11.2019
  
inkl. Lehrmaterial, Mittagessen und Getränken

Zeichenerklärung

Durchführung garantiert!
Frühbucherrabatt
Intensivseminar
Sonderpreis

Standard-Inhouse-Seminar

Seminar, das ohne Veränderung von Inhalten und Dauer für eine Gruppe von Teilnehmern gebucht wird. Ort und Beginn werden individuell abgestimmt.

zzgl. Reisekosten Trainer in Höhe von 250,- € für den 1. Tag und 100,- € für jeden weiteren Tag
inkl. digitale Seminarunterlagen

Max. 12 Teilnehmer

Zertifikat

Zertifikat der GRUNDIG AKADEMIE

Ansprechpartner

Lara Spittler
Tel: +49 911 95117-238
lara.spittler@grundig-akademie.de

Empfehlungen für Sie

SCRUM Master mit Zertifizierungsvorbereitung

Dauer: 2 Tage
Preis: 1.260,00 €

Bestellen Sie den Newsletter der GRUNDIG AKADEMIE