Aufbaumodul für Wasserversorgungstechniker zur Ausbildung Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten

Seminarinformationen herunterladen

Zielgruppe

Mitarbeiter aus Betrieben der Wasserversorgung und Abwasserbehandlung, die zur Fachkraft für wiederkehrende, festgelegte Tätigkeiten bestellt werden sollen.

Schwerpunkte

  • Betriebsspezifische und elektrotechnische Anforderungen
  • Einhaltung der VDE- Vorschriften sowie Normen und Regeln der Technik
  • Elektrische Anlagen der Wasserversorgungstechnik
  • Messgeräte und Arbeitsmittel auswählen und handhaben
  • Betriebsspezifische Schaltpläne lesen
  • Überstromschutzorgane, Sensoren, Messeinrichtungen, Beleuchtungsmittel und Signallampen prüfen und austauschen
  • Betriebsstörungen beurteilen, Anlagenteile, insbesondere Pumpen und Motoren austauschen und wieder in Betrieb nehmen
  • Ersatzstromerzeuger einsetzen und bedienen
  • Grundlagen des Explosionsschutzes
  • Theoretische und praktische Prüfung

Dauer

5 Tage

Termine

Nürnberg
09.03.2020 - 13.03.2020
  
06.07.2020 - 10.07.2020
  
23.11.2020 - 27.11.2020
  
inkl. Lehrmaterial, Mittagessen und Getränken zzgl. 50 Euro Prüfungsgebühr.

Zeichenerklärung

Durchführung garantiert!
Frühbucherrabatt
Intensivseminar
Sonderpreis

Standard-Inhouse-Seminar

Seminar, das ohne Veränderung von Inhalten und Dauer für eine Gruppe von Teilnehmern gebucht wird. Ort und Beginn werden individuell abgestimmt.

zzgl. Reisekosten Trainer in Höhe von 0,30 € je km ab Wohnort des Trainers zum Veranstaltungsort und zurück, zzgl. pauschal 100,- € Hotelkosten Trainer pro Tag ab 200 km

inkl. Seminarunterlagen

Maximal 12 Teilnehmer

Zertifikat

Zertifikat der GRUNDIG AKADEMIE

Ansprechpartner

Thorsten Meynigmann
Tel: +49 911 95117-240
thorsten.meynigmann@grundig-akademie.de

Bestellen Sie den Newsletter der GRUNDIG AKADEMIE