AutoCAD-Technik (Teilzeit)

Seminarinformationen herunterladen

Bei AutoCAD handelt es sich um ein Zeichenprogramm das in den meisten Ingenieurs- fachrichtungen Anwendung findet. Dieser Kurs vermittelt den Teilnehmern anhand allgemein verständlicher Übungen aus der Praxis eine umfassende Einführung in die Grundlagen von AutoCAD.

Zielgruppe

Technische Zeichner/innen, Konstrukteure/innen, Facharbeiter/innen, Meister/innen, Techniker/innen und Ingenieure/innen aller Fachrichtungen.

Voraussetzungen

Kenntnisse im Technischen Zeichnen, Grundkenntnisse der Benutzeroberfläche MS Windows werden empfohlen.

Ihr Nutzen

In diesem Kurs erlernen Sie die Grundfunktionen von CAD und vertiefen das Erlernte. Sie sind danach in der Lage, 2D-Zeichnungen zu erstellen, zu bemaßen und auf Papier zu drucken.

Schwerpunkte

Aufbau von CAD-Anlagen

  • Bedientechniken
  • Datenmodelle
  • Arbeitstechniken

CAD-Voreinstellungen

  • Systemeinstellungen
  • Arbeiten mit Menüs und Werkzeugkästen
  • Erstellen von Layern und Vorlagedateien

2D-Zeichnungserstellung

  • Arbeiten mit Vorlagedateien
  • Erzeugen geometrischer Elemente
  • Layertechnik
  • Objektfangmodi
  • Schraffur
  • Bemaßung

2D-Manipulationsfunktionen

  • Manipulation bestehender Geometrien
  • Bearbeiten von Schraffur und Bemaßung

Komplexe Funktionen in 2D-Zeichnungen

  • Gruppen
  • Blockfunktionen und Blockattribute
  • Arbeiten mit AutoCAD-Design-Center
  • Einfügen bestehender Zeichnungen

Texterzeugung

  • Texte mit internem Texteditor erzeugen
  • Ausgabe von Zeichnungen
  • Druckerkonfiguration
  • Editieren von Schriftfeldern
  • Drucken im Modell- (techn. Zeichnungen) und Papierbereich (Layout)

Tipps & Tricks

Dauer

40 Unterrichtsstunden

Mittwoch und Donnerstag
17:15 - 21:15 Uhr
bzw. nach individuellem Plan

Termine

Als Inhouse-Training individuell an Ihren Bedarf angepasst buchbar.

Zertifikat

Zertifikat der GRUNDIG AKADEMIE

Ansprechpartner

Thorsten Meynigmann
Tel: +49 911 95117-240
thorsten.meynigmann@grundig-akademie.de

Bestellen Sie den Newsletter der GRUNDIG AKADEMIE