Dienstleistungsunternehmen steuern - Service WorldTM

Seminarinformationen herunterladen

Die Absatzgrenzen sind erreicht, steigende Umsätze sind nur über ständig neue Produkte/Angebote zu erzielen, die Kunden fordern zunehmend mehr Servicequalität und integrierte Lösungskonzepte – das alles bei sinkendem Preisniveau, denn der Konkurrenzkampf nimmt zu. Erfolgsfaktor der Branche sind mehr als anderswo die Mitarbeiter. Ihre stete Qualifizierung ist zu sichern, aber auch die Verbesserung ihrer Auslastung und Effizienz in allen Bereichen.

Dienstleistungen werden vorwiegend individuell nach Auftrag erstellt und sind im Gegensatz zu den meisten Sachleistungen nicht lagerfähig. Diese Tatsache erfordert von Dienstleistungsunternehmen aufeinander abgestimmte Geschäftsprozesse und kompetente Mitarbeiter.

Zielgruppe

Führungskräfte aller Ebenen und Bereiche, die mehr über die wesentlichen Erfolgsfaktoren und betriebswirtschaftlichen Zusammenhänge in einem Dienstleistungsunternehmen erfahren wollen.

Ihr Nutzen

  • Die Simulation Service World™ vermittelt Ihnen als Mitarbeiter oder Führungskraft im Dienstleistungssektor betriebswirtschaftliches Know-how und prozessorientiertes Denken.
  • Sie lernen die betriebswirtschaftlichen Grundlagen im Praxisbeispiel kennen und stärken Ihr unternehmerisches Denken.
  • Sie erfahren, wie konkrete Maßnahmen zur Steigerung des Unternehmenserfolges zu definieren sind.
  • Neben der Fachkompetenz wird bereichsübergreifendes Denken und Handeln gefördert.

Methoden

Haptisches Brettspiel, Wechsel aus Gruppenarbeit, Impulsvortrag, Diskussion sowie selbst organisierte Lern- und Transferphasen

Schwerpunkte

Ablauf:

  • Bereits vor dem Aufbau des Spiels wird durch die Verteilung der Werteinheiten auf die verschiedenen Positionen des Anlage- und Umlaufvermögens die Dimension des Unternehmens deutlich.
  • Die Teilnehmer erfahren einen Wertschöpfungsprozess mit mehreren aufeinander folgenden Phasen – Auftragsannahme, -durchführung und -abrechnung.
  • Dabei wird die Problematik unterschiedlicher Anforderungsprofile und Kompetenzen der Mitarbeiter in den verschiedenen Phasen der Auftragsbearbeitung aufgezeigt und die Auswirkungen geringer Auslastung der Mitarbeiter sowie die betriebswirtschaftliche Dimension langer Einarbeitungs- und Ausbildungszeiten deutlich.
  • Während des Spiels erstellen die Teilnehmer Bilanz und GuV und ermitteln die wichtigsten betriebswirtschaftlichen Kennzahlen von Dienstleistungsunternehmen. Anhand dieser Zahlen wird die Wirkung ablauforganisatorischer Maßnahmen, die von den Spielteilnehmern selbst erarbeitet werden, demonstriert. 

Lerninhalte u.a.:

  • Betriebswirtschaftliche Grundlagen.
  • Bilanz, Gewinn- und Verlustrechnung, Cash Flow und Liquidität.
  • Konkrete Maßnahmen zur Steigerung des Unternehmenserfolges.
  • Neben der Fachkompetenz wird bereichsübergreifendes Denken und Handeln gefördert.

 

Dieses Planspiel ist auch als Inhouse-Planspiel sowie in Deutsch und Englisch buchbar.

Alle Rechte des Planspiels Service World™ liegen bei BTI Business Training International GmbH

Dauer

2 Tage

Termine

Als Inhouse-Training individuell an Ihren Bedarf angepasst buchbar.

Standard-Inhouse-Seminar

Seminar, das ohne Veränderung von Inhalten und Dauer für eine Gruppe von Teilnehmern gebucht wird. Ort und Beginn werden individuell abgestimmt.

zzgl. Reisekosten für den Trainer in Höhe von 250,- € für den 1. Tag und 100,- € für jeden weiteren Tag
zzgl. 20 € für Seminarunterlagen pro TN

Max. 12 Teilnehmer

Zertifikat

Zertifikat der GRUNDIG AKADEMIE

Ansprechpartner

Güler Dalman
Tel: +49 911 95117-232
gueler.dalman@grundig-akademie.de

Lara Spittler
Tel: +49 911 95117-238
lara.spittler@grundig-akademie.de

Bestellen Sie den Newsletter der GRUNDIG AKADEMIE