Digital Learning Expert - Online Seminar

Das Know-how für Online Trainings

Lernen ist gegenwärtig stark im Wandel begriffen, online Angebote gewinnen an Stellenwert. Sie als Trainer sollten dafür gewappnet sein. Immer wichtiger wird der Umgang mit Apps, Virtual Classroom, Lernmanagementsystemen, etc. Wir vermitteln Ihnen in diesem Live Online Seminar das notwendige Know-how, um Ihr Angebot den aktuellen Erfordernissen anzupassen.

Zielgruppe

Alle Trainer und Trainerinnen, die Ihre Kompetenzen für Online-Trainings entwickeln bzw. erweitern wollen

Voraussetzungen

Technische Voraussetzung

PC/Laptop, Headset mit Mikrofon (Kamera) und Internetanschluss.

Ihr Nutzen

  • Wir begleiten Sie auf dem Weg vom Präsenz- zum E-Trainer.
  • Sie lernen den Umgang mit digitalen Medien und üben den praktischen Einsatz an verschiedenen Beispielen.
  • Im Aufbaumodul zeigen wir Ihnen, wie Sie Seminarkonzepte aus Präsenztrainings für Onlinetrainings redisignen können

Methoden

Interaktives Online Training, Fallbeispiele, Übungen

Schwerpunkte

Vom Präsenz- zum Online-Training (ca. 120 Minuten)

  • Warum E-Learning?
  • Begriffsdschungel – Begriffe im Kontext virtueller Weiterbildung
  • Tipps/Checklisten für Online-Trainings
  • „Needs“ im Online-Training
  • Vom Präsenz- zum Online-Format
    • Was ist anders/neu?
    • Persönliche Herausforderungen
  • Arbeit mit verschiedenen Funktionalitäten

Planung von Online-Trainings (ca. 120 Minuten)

  • Modell nach Gilly Salomon
  • Methodentipps
  • Seminarplanung
    • Erste Schritte
    • Aufbau eines Storyboards (Zeit, Ziel, Inhalt, Methode)
    • Besonderheiten im virtuellen Kontext
    • Tools, Methoden
  • Einbindung von Collaboration-Tools

Kompetenzprofil eines Online-Trainers (ca. 120 Minuten)

  • Der Live-Online-Trainer in der VUCA-Welt
  • Aufgaben und Haltung
  • Online-Trainer-Kompetenzen
  • Arbeit mit verschiedenen Lerntypen
  • Umgang mit Störungen im Online-Training
  • Nutzung von weiteren Plattformen und Tools für E-Learning

Tools, Plattformen und Zukunftsperspektiven für E-Learning (ca. 120 Minuten)

  • Tools für Collaboration und Einbindung in das Online-Training
    • Miro
    • Mural
  • Arbeit mit weiteren Tools für Online-Trainings
    • z. B. Zoom, TriCAT, slack, Trello, etc.
  • Voraussetzungen zur Nutzung von Tools und Plattformen
  • Überblick zu aktuellen Lernplattformen
    • z. B. StudySmarter, Coursera, Udemy, Skillshare, Lynda, etc.
  • Trends im Online-Learning
  • Retrospektive

Trainer

Marcel Smieszkowski

Ökonom, zertifizierter Agile Coach, Moderator, Berater und Digital Learning Experte. Seine Coaching Schwerpunkte im Training von Fach- und Führungskräften liegen in den Bereichen Agile, Digital Leadership, Digital Learning, Führen virtueller Teams, Leadership Development, Persönlichkeitsentwicklung und Teamentwicklung. Er ist u.a. Dozent am Austrian Institut of Management (AIM) zum Thema Leadership.

Termine

Termin auf Anfrage

Seminarempfehlungen für Sie

PDF Download

Dauer

495 Minuten

4 Sessions à ca. 120 Minuten

Termine

Termin auf Anfrage

Standard-Inhouse-Seminar

Seminar, das ohne Veränderung von Inhalten und Dauer für eine Gruppe von Teilnehmern gebucht wird. Ort und Beginn werden individuell abgestimmt.

inkl. Seminarunterlagen

max. 8 Teilnehmer

Förderung

Förderung durch den
Bayerischen Bildungsscheck möglich

  • Thema Digitalisierung
  • Mehr als 11 UE / 8 h
  • Veranstaltungsgebühr über 500 €

Zertifikat

Zertifikat der GRUNDIG AKADEMIE

Ansprechpartner

Lara Spittler

Tel: +49 911 95117-238

lara.spittler@grundig-akademie.de

Newsletter bestellen