Digitalisierung von Unternehmensprozessen

Seminarinformationen herunterladen

mit Schwerpunkt auf technisch fokussierte Unternehmen

Diese Weiterbildung wird zusammen mit unserem Kooperationspartner Haus der Technik e.V. durchgeführt.

Neben dem Stand der Technik werden Methoden und Verfahren vermittelt, die es den Teilnehmern erlauben, die eigene Digitalisierungsroadmap zu erstellen und zielorientiert wie kostensensitiv umzusetzen. Der Weg zur Erhöhung des Digitalisierungsgrades ist individuell. Im Workshop werden universell einsetzbare Planungsmethoden zur Identifikation von Digitalisierungspotentialen vorgestellt und im Rahmen von Use Cases interaktiv angewandt und vertieft.
Es werden Antwoten auf Fragen wie "Wie trifft man strategische Entscheidungen zu Technologien und Einzelmaßnahmen fundiert?" oder "Welche individuellen Herausforderungen entstehen in kleinen, mittleren und großen Unternehmen?" gesucht. 

Gemeinsam mit den Teilnehmern finden wir im Rahmen des Seminars Antworten auf diese Fragen. Aufgrund der hohen Komplexität des Themas legen wir zunächst am ersten Tag vor Ort gemeinsam die Grundlagen, sowohl in technologischer als auch die methodischer Hinsicht. Anschließend nutzen wir per Web-Session zweimal die Möglichkeit, interaktiv Fallbeispiele zu bearbeiten und zu erörtern, um Ihnen die Praxiserfahrung in der Anwendung der Analysemethodik zu geben.

Das optimale Vorgehen zur Erhöhung des Digitalisierungsgrades gestaltet sich hoch individuell u.a. auf Basis bestehender IT-Landschaft und Schnittstellen, Datenschätzen und -quellen, aber auch Anforderungen z.B. an die Prozessqualität. Wie unterschiedlich Unternehmen auch sein mögen, grundlegende Planungsmethoden zur Identifikation von Digitalisierungspotentialen und dem Heben dieser sind universell. Diese werden im Rahmen dieses Seminars vorgestellt und in Use Cases interaktiv angewandt und vertieft.

Sie bekommen einen Werkzeugkasten an die Hand, mit dem Sie selbst systematisch planen und optimieren können. Dabei gilt die Prämisse, Tool-Hersteller- oder Technologie-unabhängig die ganzheitlich beste Lösung aufzufinden; von der Toolkette basierend auf Lösungen großer Softwarehersteller bis zur OpenSource-Lösung.

Zielgruppe

Führungs- und Fachkräfte aus Unternehmen mit Fokus auf Entwicklung oder Produktion von technischen Produkten

Ihr Nutzen

Das Seminar vermittelt insbesondere diejenigen Inhalte, die helfen, den optimalen Lösungsweg im Hinblick auf eine umfassende Digitalisierungsstrategie im Unternehmen zu finden.
Anschließend können Sie Potentiale durch Digitalisierung Ihrer Unternehmensprozesse quantifiziert bewerten. Neben dem Stand der Technik werden Methoden und Verfahren vermittelt, mit denen die eigene Digitalisierungsroadmap erstellt und zielorientiert wie kostensensitiv umgesetzt werden kann.

Methoden

  • Einführendes Fachwissen zum Thema 
  • Tools zur Planung und Optimierung
  • Präsenzseminar + Web-Sessions

Schwerpunkte

 

  • Zielbild
  • Grundlagen und Begriffsdefinition
  • Zentrale Herausforderungen
  • Technologien der Digitalisierung
  • Technische Machbarkeitsstudien
  • Verfahren zur praktischen Erhöhung des Digitalisierungsgrades
  • Methodisches Vorgehen zur praktischen Erhöhung des Digitalisierungsgrades
  • Anwendung und interaktive Erarbeitung in einem konkreten Use Case (Digitalisierungpotentialen innerhalb einer Organisationseinheit identifizieren und heben)
  • Lessons Learned und Best Practice

 

Trainer

Dr. Andreas Piater

seit 2016 Geschäftsführer Spicetech GmbH 2014 - 2015 Standortleiter Ingolstadt, TWT GmbH Science & Innovation 2013 - 2014 Business Development Manager, TWT GmbH Science & Innovation 2011 - 2013 Innovation Manager, TWT GmbH Science & Innovation 2008 - 2011 Postdoctoral Researcher und stellvertretender Abteilungsleiter, Institut für Kernenergetik und Energiesysteme der Universität Stuttgart 2005 - 2008 Promotion (Dr.-Ing.) und wissenschaftlicher Mitarbeiter, Institut für Kernenergetik und Energiesysteme der Universität Stuttgart

Dauer

1 Tag

8 UE an einem Tag vor Ort + 2x4 UE Online-Sessions

 

Termine

München
04.11.2019
  
inkl. Lehrmaterial, Mittagessen und Getränken
Durchführung garantiert!
Frühbucherrabatt
Intensivseminar
Sonderpreis

Zertifikat

Zertifikat der GRUNDIG AKADEMIE

Ansprechpartner

Martina Faust
Tel: +49 911 95117-542
martina.faust@grundig-akademie.de

Empfehlungen für Sie

Design Thinking - Von der Idee zur Innovation

Dauer: 2 Tage
Preis: 1.290,00 €

Geschäftsmodelle entwickeln

Dauer: 2 Tage
Preis: 1.290,00 €

Bestellen Sie den Newsletter der GRUNDIG AKADEMIE