Fachkundeerhalt - Elektrotechnisch unterwiesene Person (EUP)

Die Tätigkeit als elektrotechnisch unterwiesene Person (EUP) ist mit Gefahren verbunden, die Sie selbst, Ihre Kollegen und Ihren Betrieb gefährden kann. Um ein unfallfreies Arbeiten sicherzustellen, ist es unabdingbar, dass Sie die Gefahren kennen, die im Zusammenhang mit Elektroarbeiten auftreten können. Jeder Unternehmer ist gemäß DGUV Vorschrift 1 § 4.1 verpflichtet, die elektrotechnisch unterwiesene Personen seines Betriebes vor der Beschäftigung über die bei ihren Tätigkeiten auftretenden Gefahren und über die Maßnahmen zur Unfallverhütung zu unterweisen. Diese Unterweisung muss mindestens einmal jährlich wiederholt und dokumentiert werden. Dieser Lehrgang informiert elektrotechnisch unterwiesene Personen über die Gefahren, die im Zusammenhang mit Elektroarbeiten auftreten können und schult praxisorientiert die geltenden Unfallverhütungsvorschriften.

Zielgruppe

Der Lehrgang ist für elektrotechnisch unterwiesene Personen (EUP´s) in Handwerk und Industrieunternehmen konzipiert, die in regelmäßigen Abständen unterwiesen werden müssen.

Ihr Nutzen

Dieser Lehrgang wird in Kleinstgruppen durchgeführt und dient vorrangig der Gefahrenvorbeugung, indem Sie Ihre Kenntnisse zu geltenden Vorschriften vertiefen und aktualisieren, um ein sicheres und vorschriftsgemäßes Arbeiten zu gewährleisten. Es vermittelt Ihnen den aktuellen Stand der rechtlichen Bestimmungen zur Unfallverhütung. Sie werten die neuesten Unfallrisiken aus und frischen Ihr Wissen über potenzielle Gefahren auf. Ziel ist die Steigerung der Betriebssicherheit und die Minimierung des Unfallrisikos.

Schwerpunkte

  • Verpflichtungen und Festlegungen nach DGUV Vorschrift 1
  • Aufgaben und Pflichten nach VDE-Bestimmungen
  • Gefahrenschwerpunkte allgemein
  • Schutz gegen elektrische Unfälle
  • Gefahren durch elektrischen Strom
  • Erste Hilfe bei Stromunfällen
  • Verantwortung und Kompetenzen im Betrieb
  • Betrieb elektrischer Anlagen
  • Einsatzbereiche für EUP

Termine

Nürnberg

23.01.2021

Nürnberg

20.07.2021

PDF Download

Dauer

1 Tag

Termine

Nürnberg

23.01.2021

Nürnberg

20.07.2021

inkl. Lehrmaterial, Mittagessen und Getränken


Zeichenerklärung

Durchführung garantiert! Durchführung garantiert!
Frühbucherrabatt Frühbucherrabatt
- Max. 6 Teilnehmer - Effektiv in der Klein/Kleinstgruppe lernen - Schnelle und nachhaltige Wissensvermittlung - Geballtes Praxiswissen - Viele Übungsmöglichkeiten - Eigene Fallbeispiele können ins Training eingebracht werden Intensivseminar
Anschubpreis inkl. 10 % Rabatt Anschubpreis inkl. 10 % Rabatt

Standard-Inhouse-Seminar

Seminar, das ohne Veränderung von Inhalten und Dauer für eine Gruppe von Teilnehmern gebucht wird. Ort und Beginn werden individuell abgestimmt.

zzgl. Reisekosten für den Trainer in Höhe von 0,30 € je km ab Nürnberg zum Veranstaltungsort und zurück, zzgl. pauschal 100,- € Hotelkosten für den Trainer pro Tag ab 200 km

Max. 12 Teilnehmer

 

Auf Wunsch
auch als Online Seminar buchbar

 

 

 

Auf Wunsch
als Blended Learning buchbar

 

Zertifikat

Zertifikat der GRUNDIG AKADEMIE

Ansprechpartner

Thorsten Meynigmann

Tel: +49 911 95117-240

thorsten.meynigmann@grundig-akademie.de

Newsletter bestellen