Führen auf Distanz

Seminarinformationen herunterladen

Führungskräfte stehen heute immer mehr vor der Aufgabe, dezentral organisierte Teams – verteilt über unterschiedliche Standorte und Länder - zu führen, Sie sind dann zwar der fachliche und disziplinarische Vorgesetzte, der direkte persönliche Kontakt zu Ihren Mitarbeitern ist aber eher die Ausnahme.
Auch das Team in seiner Gesamtheit trifft sich eher selten, „man“ kommuniziert virtuell.

Das ist eine besondere Herausforderung, denn die Qualität Ihrer Führungstätigkeit wird auch in dieser Konstellation daran gemessen, wie erfolgreich Sie und Ihr Team agieren.

Die Fragen, die Sie in dieser Situation beschäftigen sind vielfältig, z.B.:

  • Wie können Sie Commitment ohne ständige persönliche Präsenz erreichen?
  • Wie gelingt es Ihnen, die Potenziale Ihrer Mitarbeiter und Ihres Teams zu erkennen und auszuschöpfen?
  • Wie schaffen Sie es, ständig im Bilde und über alle Details der Kooperation informiert zu sein?


Die Arbeit an konkreten Beispielen aus Ihrer Praxis steht in diesem Seminar im Vordergrund.

Zielgruppe

Führungskräfte aller Ebenen und Projektleiter, die Teams über unterschiedliche Standorte verteilt führen.

Ihr Nutzen

  • Sie lernen, wie Sie eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Ihrem Team entwickeln können, obwohl Sie nur selten persönlichen Kontakt haben.
  • Sie lernen, wie es Ihnen gelingt, Ihr Team zu motivieren, Commitment herzustellen und ein „Wir“-Gefühl zu erreichen.
  • Sie schaffen gezielt Entscheidungs- und Handlungsspielräume für Ihre Mitarbeiter.
  • Sie entwickeln ein nachhaltiges Informationsmanagement mit dem Einsatz moderner Kommunikationsmedien.
  • Sie verfeinern Ihre Kompetenzen im interkulturellen Umgang.

Methoden

Trainerinput, Gruppen- und Einzelarbeit, Fallbeispiele, Rollenspiele, Verhaltenstraining zur Umsetzung in die Praxis.

Schwerpunkte

  • Besonderheiten und Erfolgsfaktoren von Führen auf Distanz
  • Erforderliche Kompetenzen der Mitarbeiter
  • „Virtuelle“ Führungsmethoden
  • Gruppendynamik
  • Das Team im Organisationsumfeld
  • Organisation und Zusammenarbeit in virtuellen Teams
  • Regeln der Zusammenarbeit im Team
  • Schaffen und Nutzen von Entscheidungs- und Handlungsspielräumen
  • Definition von Standardprozessen
  • Konflikt- und Beziehungsmanagement
  • Einsatz moderner Kommunikationsmedien in verschiedenen Arbeitssituationen
  • Interkulturelle Kompetenz

Dauer

2 Tage

Termine

Nürnberg
08.04.2019 - 09.04.2019
  
Berlin
13.05.2019 - 14.05.2019
  
inkl. Lehrmaterial, Mittagessen und Getränken
Durchführung garantiert!
Frühbucherrabatt
Intensivseminar
Sonderpreis

Standard-Inhouse-Seminar

Seminar, das ohne Veränderung von Inhalten und Dauer für eine Gruppe von Teilnehmern gebucht wird. Ort und Beginn werden individuell abgestimmt.

zzgl. Reisekosten für den Trainer in Höhe von 250,- € für den 1. Tag und 100,- € für jeden weiteren Tag
inkl. Seminarunterlagen

Max. 12 Teilnehmer

Zertifikat

Zertifikat der GRUNDIG AKADEMIE

Ansprechpartner

Martin Walgenbach
Tel: +49 911 95117-547
martin.walgenbach@grundig-akademie.de

Amelie Bauer
Tel: +49 911 95117-236
amelie.bauer@grundig-akademie.de

Empfehlungen für Sie

Führen von internationalen Teams

Dauer: 2 Tage
Preis: 1.190,00 €

Bestellen Sie den Newsletter der GRUNDIG AKADEMIE