Arbeitsschutzmanagementbeauftragter (ASMB) - Ausbildung mit Zertifizierung (Vollzeit)

Zertifizierter Kombilehrgang mit integrierter ASM-Fachkraft

Mit diesem Lehrgang erwerben Sie die erforderlichen Kenntnisse und Fähigkeiten für den sicheren Umgang mit rechtlichen Anforderungen im Arbeitsschutz, sowie für den Aufbau, die Implementierung und die Weiterentwicklung eines modernen betrieblichen Arbeitsschutzmanagementsystems nach ISO 45001.

Dabei lernen Sie anhand praxisnaher Beispiele die Anforderungen der Berufsgenossenschaften und der ISO 45001 umzusetzen. Das angestrebte Ziel ist die Verhütung von Arbeitsunfällen und der Schutz der Gesundheit der Beschäftigten. 

In der Ausbildung sind die Inhalte der Arbeitsschutzmanagement-Fachkraft integriert.

Interview mit dem freiberuflichen Dozenten und Trainer Oliver Gottlieb zum Thema „Arbeitsschutz­managementsysteme“

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte, interne Auditoren, Beauftragte für Umwelt-, Qualität-, Energie- und Arbeitsschutzmanagement.

Beauftragte, die Aufgaben im Kontext eines Arbeitsschutzmanagementsystems nach ISO 45001 übernehmen sollen.

 

Voraussetzungen

Die Zulassung zu Prüfung setzt voraus: 

  • ausgefülltes und unterschriebenes Anmeldeformular
  • abgeschlossene Berufsausbildung oder akademische Ausbildung, Studenten (FH, Uni) > 4. Semester
  • min. 2 Jahre Berufserfahrung, davon min.1 Jahr fachbezogene Tätigkeiten.
  • Teilnahme an o. g. Seminar oder Nachweis gleichwertiger Qualifikation

Oben genannte Unterlagen müssen dem TAW Cert spätestens 14 Tage vor Seminarbeginn vorliegen. Gerne können Sie uns die Unterlagen übersenden und wir melden Sie dann beim TAW Cert an. Die Erteilung des Zertifikates setzt den Nachweis der Teilnahme an min. 80 % der Unterrichtszeit voraus.

 

Ihr Nutzen

Nach dieser Ausbildung sind Sie im Stande, ein Arbeitsschutzmanagementsystem (AMS) aufzubauen und zu implementieren.

Sie verfügen über die notwendigen Kenntnisse für die Norm DIN ISO 45001:2018 und Anforderungen an ein AMS.

Mit Bestehen der Abschlussprüfung verfügen Sie über eine Ausbildung mit Personenzertifizierung durch eine anerkannte Zertifizierungsgesellschaft (TAW Cert).

Um den optimalen Lernerfolg zu garantieren, begrenzen wir die Teilnehmerzahl auf 12 Personen.

Methoden

Referat, Gruppenarbeit, Fallbeispiele

Schwerpunkte

Rechtssystematik im Arbeitsschutz:

  • Geschichte des Arbeitsschutzes
  • EG Recht
  • Rechtssystematik in Deutschland
  • Dualer Arbeitsschutz (Arbeitsschutzbehörden, Aufgaben der Unfallversicherungsträger)
  • Berufsgenossenschaftliche Regelwerke


Gefährdungsbeurteilung:

  • Unfallursachen
  • Rückschauende Analyse (Unfalluntersuchung)
  • Vorausschauende Analyse
  • Maßnahmenhierachie


Gefährdungsfaktoren und deren Umsetzung in die Praxis:

  • Überblick über die Gefährdungsfaktoren
  • Gefährdung durch Lärm
  • Gefährdung durch Gefahrstoffe (Betriebsanweisungen, Gefahrstoffkataster, Unterweisung)
  • Gefährdung durch elektrischen Strom
  • Gefährdungen an Maschinen


Arbeitsschutz im Unternehmen:

  • Prüfpflichtige Arbeitsmittel (Ermittlung der Prüffristen und Überwachung)
  • Leitern und Tritte
  • Flurförderzeuge
  • Krane
  • Persönliche Schutzausstattung
  • Organisation Brandschutz (rechtliche Anforderungen, Umsetzung und Überwachung)
  • Sicherstellen der Erste Hilfe


ISO 45001

  • Kontext und Interessierte Parteien
  • Politik und Ziele
  • Prozesse im Arbeitsschutz
  • Notfallmanagement
  • Internes Audit
  • Managementbewertung 
  • Fortlaufende Verbesserung

Prüfungsvorbereitung

Zertifikatsprüfung

  • Zertifizierung und Prüfung durch den TAW Cert
  • Prüfung: Multiple Choice – Dauer 30 Minuten

Rezertifizierung:

Die Zertifikatsgültigkeit beträgt drei Jahre und muss bei der Zertifizierungsstelle entsprechend erneuert werden.

Termine

Nürnberg

30.11.2020 - 04.12.2020

PDF Download

Dauer

5 Tage

4 Seminartage (32 UE) + Prüfungsvorbereitungstag und Zertifikatsprüfung

Termine

Nürnberg

30.11.2020 - 04.12.2020

inkl. Lehrmaterial, Mittagessen und Getränken / zzgl. Prüfungsgebühr* des TAW Cert in Höhe von EURO 195,- pro Teilnehmer(*Preis vorbehaltlich möglicher Änderung seitens der Zertifizierungsgesellschaft)


Zeichenerklärung

Durchführung garantiert! Durchführung garantiert!
Frühbucherrabatt Frühbucherrabatt
- Max. 6 Teilnehmer - Effektiv in der Klein/Kleinstgruppe lernen - Schnelle und nachhaltige Wissensvermittlung - Geballtes Praxiswissen - Viele Übungsmöglichkeiten - Eigene Fallbeispiele können ins Training eingebracht werden Intensivseminar
Anschubpreis inkl. 10 % Rabatt Anschubpreis inkl. 10 % Rabatt

Standard-Inhouse-Seminar

Seminar, das ohne Veränderung von Inhalten und Dauer für eine Gruppe von Teilnehmern gebucht wird. Ort und Beginn werden individuell abgestimmt.

zzgl. Reisekosten Trainer in Höhe von 0,30 € je km ab Nürnberg zum Veranstaltungsort und zurück, zzgl. pauschal 100,- € Hotelkosten Trainer pro Tag ab 200 km

Maximal 12 Personen

zzgl. Prüfungsgebühr* des TAW Cert in Höhe von EURO 195,- brutto pro Teilnehmer

(*Preis vorbehaltlich möglicher Änderung seitens der Zertifizierungsgesellschaft)


Zertifikat

Zertifizierung und Prüfung durch den TAW Cert

Prüfung: Multiple Choice – Dauer 30 Minuten

Ansprechpartner

Thorsten Meynigmann

Tel: +49 911 95117-240

thorsten.meynigmann@grundig-akademie.de

Matthias Lutz

Tel: +49 911 95117-545

matthias.lutz@grundig-akademie.de

Newsletter bestellen