Neuerungen in der ISO 45001:2018

Seminarinformationen herunterladen

Mit Veröffentlichung der international gültigen ISO 45001:2018 wird die BS OHSAS 18001:2007 im Jahr 2021 außer Kraft gesetzt.

Die neue Norm ist an die „High Level Structure“ angepasst worden und hat Inhaltliche einige neue Forderungen mit direkten Auswirkungen auf bestehende Arbeits- und Gesundheitschutzmanagementsysteme. Unternehmen, die bereits ein Arbeitsschutzmanagementsystem nach BS OHSAS eingeführt haben, müssen dieses bis zum 11.März 2021 auf die ISO 45001:2018 umstellen. Im Seminar lernen Sie die Unterschiede der beiden Normen kennen und erfahren anhand konkreter Praxisbeispiele wie die neuen Anforderungen im Unternehmen umgesetzt werden können.

Interview mit dem freiberuflichen Dozenten und Trainer Oliver Gottlieb zum Thema „Arbeitsschutz­managementsysteme“

Zielgruppe

Führungskräfte und ASMB die ihr vorhandenes Managementsystem auf die ISO 45001:2018 umstellen wollen.

Voraussetzungen

Kenntnisse der BS OHSAS 18001:2007

Ihr Nutzen

Die Teilnehmer erhalten klare Handlungsfelder mit Tipps für die Umsetzung bei der Umstellung ihres bestehenden Arbeitsschutzmanagementsystems nach BS OHSAS 18001:2007.

Schwerpunkte

  • Neuerungen der ISO 45001:2018 zur BS OHSAS 18001:2007
  • Praxisbeispiele zur Umsetzung

Dauer

1 Tag

Termine

Nürnberg
25.11.2019
  
inkl. Lehrmaterial, Mittagessen und Getränken

Zeichenerklärung

Durchführung garantiert!
Frühbucherrabatt
Intensivseminar
Sonderpreis

Standard-Inhouse-Seminar

Seminar, das ohne Veränderung von Inhalten und Dauer für eine Gruppe von Teilnehmern gebucht wird. Ort und Beginn werden individuell abgestimmt.

zzgl. Reisekosten Trainer in Höhe von 0,30 € je km ab Nürnberg zum Veranstaltungsort und zurück, zzgl. pauschal 100,- € Hotelkosten Trainer pro Tag ab 200 km

Maximal 15 Teilnehmer

Zertifikat

Zertifikat der GRUNDIG AKADEMIE

Ansprechpartner

Thorsten Meynigmann
Tel: +49 911 95117-240
thorsten.meynigmann@grundig-akademie.de

Bestellen Sie den Newsletter der GRUNDIG AKADEMIE