Prozessbewertung

Seminarinformationen herunterladen

Ähnlich der Auditierung einer Organisation ist es auch möglich, die Reife und Leistungsfähigkeit von Prozessen auf grundsätzliche Weise zu bewerten. Dazu werden die typischen Anforderungen an einen Prozess wie z.B. Kundenorientierung oder Qualität der Ergebnisse überprüft und nach einem Bewertungssystem eingestuft. Das Bewertungssystem erlaubt den direkten Vergleich der Prozessreife unterschiedlicher Unternehmensprozesse untereinander. Da die Prozesseigenschaften nach einem Punktesystem gewichtet werden, erhält jeder Prozess eine Gesamtpunktzahl, die seiner Reife entspricht.

Dieses Werkzeug ist hervorragend geeignet, die Fortentwicklung der eigenen Prozesse zu beobachten und kontinuierlich steigende Ziele zu setzen.

Die GRUNDIG AKADEMIE hat dieses Werkzeug, das erstmals in einer Publikation der American Society for Quality (ASQ) vorgestellt wurde, konsequent weiterentwickelt. Heute besitzen wir ein erprobtes Bewertungssystem, das über Zielfragen zu jeder Prozesseigenschaft und zu jeder Ausprägungsstufe leicht zu handhaben ist.

Neben diesem sehr speziellen Werkzeug, erfahren die Teilnehmer der Qualifizierung auch die anderen marktgängigen Bewertungsmethoden wie z.B. Das Assessment nach dem Modell für Exzellenz der EFQM (European Foundation for Quality Management).

Zielgruppe

Mitarbeiter und Führungskräfte aus allen Bereichen die im Unternehmen für Prozesse verantwortlich sind oder an deren Gestaltung/Verbesserung arbeiten.

Ihr Nutzen

Die Teilnehmer sind in der Lage, ein Bewertungssystem zur Reife und Leistungsfähigkeit von Prozessen in Unternehmen und Organisationen anzuwenden und verschiedene Werkzeuge einzusetzen. Auf dieser Basis können sie weitere Schritte ableiten und entsprechend den Projektzielen entwickeln. Sie können unterschiedliche Werkzeuge zur Prozessbewertung beurteilen.

Methoden

Vortrag, Erfahrungsaustausch, Fallstudien

Schwerpunkte

  • Definition der Projektziele, Projektanforderungen
  • Reife und Leistungsfähigkeit von Prozessen messen
  • Operationalisieren der Anforderungen (Anforderungen in messbare Kriterien umsetzen)
  • Vorstellen des GRUNDIG AKADEMIE Prozessbewertungstools
  • Möglichkeiten der Anpassung an die eigene Organisation
  • Weitere marktgängige Werkzeuge/Bewertungsmethoden
  • Prozessbewertung
  • Nächste Schritte

Dauer

2 Tage

Standard-Inhouse-Seminar

Seminar, das ohne Veränderung von Inhalten und Dauer für eine Gruppe von Teilnehmern gebucht wird. Ort und Beginn werden individuell abgestimmt.

zzgl. Reisekosten für den Trainer in Höhe von 250,- € für den 1. Tag und 100,- € für jeden weiteren Tag
inkl. digitale Seminarunterlagen

max. 12 Teilnehmer

Zertifikat

Zertifikat der GRUNDIG AKADEMIE

Ansprechpartner

Güler Dalman
Tel: +49 911 95117-232
gueler.dalman@grundig-akademie.de

Lara Spittler
Tel: +49 911 95117-238
lara.spittler@grundig-akademie.de

Bestellen Sie den Newsletter der GRUNDIG AKADEMIE