Qualitätsmanagementbeauftragter - Ausbildung mit Zertifizierung (Vollzeit)

Qualitätsmanagement und ein professioneller Umgang mit Qualität werden in der heutigen Zeit mehr und mehr zum Standard. Der Qualitätsbeauftragte oder Beauftragter der obersten Leitung, ist dabei für die Planung, Umsetzung, Überwachung und Verbesserung eines internen QM-Systems nach DIN EN ISO 9001:2015 verantwortlich. Er ist in seiner Funktion ein wichtiges Bindeglied zwischen operativem und administrativem Geschäft. Er steht in enger Verbindung mit der Geschäftsführung und ist erster Ansprechpartner für Kunden und Mitarbeiter, wenn es um das Thema Qualitätsmanagement geht.
Der Qualitätsbeauftragte verfügt dafür über explizites Norm-Wissen, geschulte Kenntnisse und Fertigkeiten zu Prinzipien, Methoden und Verfahren des QM; und er kann dies konsequent und erfolgreich einsetzen.

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte aus Produktions- und Dienstleistungsunternehmen, die aktiv am Qualitätsmanagementsystem und an der Qualitätsverbesserung mitwirken.

Führungskräfte und Mitarbeiter, die mit Qualitätsmanagement betraut sind oder ein Qualitätsmanagementsystem in die Praxis umsetzen sollen.

Voraussetzungen

Die Zulassung zur Prüfung setzt voraus:

  • ausgefülltes und unterschriebenes Anmeldeformular
  • abgeschlossene Berufsausbildung oder höherwertig, Studenten (FH, Uni) > 4. Semester
  • min. 1 Jahr Vollzeitberufserfahrung mit qualitätsbezogenen Tätigkeiten

Fehlende Eingangsvoraussetzungen können innerhalb eines Jahres nachgereicht werden. Sie erhalten dann zunächst ein (nicht akkreditiertes) Juniorzertifikat. Die Zertifikatserteilung muss spätestens 1 Jahr nach der Prüfung erfolgen.
Bei Fragen wenden Sie sich bitten an die GRUNDIG AKADEMIE.

Ihr Nutzen

Durch die Ausbildung werden Sie befähigt, qualitätsbezogene Unternehmensziele mit der Einführung eine QM-Systems zu verwirklichen. Sie lernen den Aufbau und die Einführung eines QM-Systems kennen und können nach bestandener Weiterbildung ein QM-System einführen.

Um den optimalen Lernerfolg zu garantieren, begrenzen wir die Teilnehmerzahl auf 12 Personen.

Methoden

Vorträge, Gruppenarbeit, Projektarbeiten

Schwerpunkte

Qualitätsmanagement

  • Management/QM-Grundsätze
  • Konzepte
  • Qualitätspolitik
  • Organisationskonzepte
  • Systemansätze
  • Verpflichtung des Managements
  • Normen und Richtlinien

Organisation der Qualitätstätigkeiten

  • Organisation und Koordination
  • Auditieren

Prozessmanagement

  • Regelkreis von Prozessen

Techniken der Qualitätsverbesserung

  • Motivation
  • Techniken-Grundlagen

Management von Ressourcen

  • Kompetenz
  • Schulbildung und Ausbildung (inkl. Wirksamkeit)
  • Infrastruktur
  • Arbeitsumgebung

Qualität in Logistik, Verkauf u. Kundendienst

  • Lagerhaltung
  • Produktionsplanung
  • Logistik der Auslieferung
  • Kundendienst

Management von Entwicklungsprozessen

  • Planung
  • Eingaben
  • Ergebnisse
  • Bewertung

Einkauf und Unterauftragsvergabe

Auswahl u. Bewertung

  • Vereinbarungen
  • Partnerschaft

Produktions- und Dienstleistungsprozesse

  • Qualitätsprüfung

Überwachung und Messung von Prozessen/Produkten

  • Kundenzufriedenheit
  • Prozess-/Produktüberwachung und -messung
  • Statistische Methoden
  • Ziel

Datensammlung und -analyse

Prüfungen, Tests und Metrologie

  • Mess- und Kalibriersystem
  • Messungen
  • Kalibrierung

Steuerung nichtkonformer Ergebnisse

  • Fehleraufzeichnungen
  • Fehlerbewertung und -aufstellung

Gesetzliche Gesichtspunkte

Einführung in Auditierung, Zertifizierung, Auditierung, Akkreditierung

  • Auditarten
  • Zertifizierungsnormen und -richtlinien
  • Auditierungsgrundsätze
  • Zertifizierung

Folgemaßnahmen

  • Wiederholung von Audits
  • Überwachung
  • Korrekturmaßnahmen

Termine

Nürnberg

12.10.2020 - 23.10.2020

Montag - Freitag

Nürnberg

01.03.2021 - 12.03.2021

Montag - Freitag

Nürnberg

18.10.2021 - 29.10.2021

Montag - Freitag

PDF Download

Dauer

10 Tage

80 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten

Termine

Nürnberg

12.10.2020 - 23.10.2020

Nürnberg

01.03.2021 - 12.03.2021

Nürnberg

18.10.2021 - 29.10.2021

inkl. Lehrmaterial, Mittagessen und Getränken,zzgl. EURO 260,- Prüfungsgebühr*(*Preis vorbehaltlich möglicher Änderung seitens des Akkreditierungsunternehmens)


Zeichenerklärung

Durchführung garantiert! Durchführung garantiert!
Frühbucherrabatt Frühbucherrabatt
- Max. 6 Teilnehmer - Effektiv in der Klein/Kleinstgruppe lernen - Schnelle und nachhaltige Wissensvermittlung - Geballtes Praxiswissen - Viele Übungsmöglichkeiten - Eigene Fallbeispiele können ins Training eingebracht werden Intensivseminar
Anschubpreis inkl. 10 % Rabatt Anschubpreis inkl. 10 % Rabatt

Standard-Inhouse-Seminar

Seminar, das ohne Veränderung von Inhalten und Dauer für eine Gruppe von Teilnehmern gebucht wird. Ort und Beginn werden individuell abgestimmt.

zzgl. Reisekosten für den Trainer in Höhe von 0,30 € je km ab Nürnberg zum Veranstaltungsort und zurück, zzgl. pauschal 100,- € Hotelkosten für den Trainer pro Tag ab 200 km
inkl. Seminarunterlagen
zzgl. EURO 260,-  Prüfungs- und Zertifizierungsgebühr* pro TN (*Preis vorbehaltlich möglicher Änderung seitens des Akkreditierungsunternehmens)

Maximal 12 Teilnehmer

Auf Wunsch
auch als Online Seminar buchbar
Auf Wunsch
als Blended Learning buchbar

Zertifikat

Anerkanntes akkreditiertes Zertifikat TAW Cert

Prüfung durch TAW Cert: Multiple Choice - Prüfung (60 Minuten)

Ansprechpartner

Thorsten Meynigmann

Tel: +49 911 95117-240

thorsten.meynigmann@grundig-akademie.de

Matthias Lutz

Tel: +49 911 95117-545

matthias.lutz@grundig-akademie.de

Newsletter bestellen