PDF Download

Modulare Qualifizierung für Akademiker/innen und kaufmännische Fach- und Führungskräfte

Control Data Training, die GRUNDIG AKADEMIE und Jurisprudentia Intensivtraining – eine Kooperation von Bildungsträgern mit langjähriger Erfahrung in der Qualifizierung und Vermittlung von Akademiker/-innen und Führungskräften

Diese drei langjährig am Markt tätigen Bildungsträger haben ihr Know-how für Sie mit dieser Qualifizierung in ganz besonderer Weise gebündelt. Jeder bringt seine ganz spezifischen fachlichen Kompetenzen mit seinem bewährten und praxiserprobten Trainerteam ein. Alle Partner arbeiten seit vielen Jahren mit den Arbeitsagenturen und Jobcenter eng und vertrauensvoll zusammen, kennen bestens die Unternehmen der Region und deren aktuellen Anforderungen an die Bewerber und bereiten Sie so praxisorientiert und zielgerichtet auf Ihre zukünftigen Aufgaben vor:

Ihr beruflicher Erfolg ist uns wichtig!

  • Gemeinsam definieren wir Ihre Module, die gezielt auf Ihrem Wissensstand aufbauen und Ihrem Niveau entsprechend bei uns vermittelt werden.
  • Die Weiterbildung ist immer praxisorientiert und enthält viele Übungen und Fallbeispiele.
  • Sehr erfahrene Trainer und Dozenten gestalten Ihre Weiterbildung und unterstützen Sie ganztägig während der gesamten Unterrichtszeit.
  • Bei uns werden Sie ausschließlich von fachlich versierten und pädagogisch erfahrenen Fachdozentinnen und -dozenten unterrichtet. Auf PC-Selbstlernprogramme haben wir bewusst verzichtet.
  • Sie ergänzen bei uns Ihre beruflichen Schlüsselkompetenzen und erhalten darüber entsprechend der gebuchten Module ein Zeugnis und entsprechende Herstellerzertifikate.

Zertifizierung

Alle Träger sind AZAV-zertifiziert
Die Maßnahme ist AZAV-zertifiziert

Schwerpunkte

Modul 1 – Projektmanagement und Präsentationstechniken
In Unternehmen wird mehr und mehr projektbezogen gearbeitet. Sie lernen im Modul grundlegende Werkzeuge des Projektmanagements kennen, können Termine, Ressourcen und Kosten planen und Projekte steuern und dokumentieren. Sie lernen darüber hinaus die grundlegenden Methoden und Techniken wirkungsvoller Präsentationen.

Modul 2 – Managementtechniken, Zeitmanagement, Reporting
Nur wer die Weichen richtig stellt, wird das Unternehmen zum Erfolg führen. Die diversen Steuermechanismen im Management werden praxisorientiert erlernt. Durch ein sinnvolles Zeitmanagement werden Ressourcen freigesetzt, um ein erfolgreiches Reportingkonzept zu entwickeln.

Modul 3 – Marketing, Vertrieb, Öffentlichkeitsarbeit, Internetrecht
Marketing, Kundenorientierung und Vertrieb sind nicht mehr nur Aufgabe spezieller Abteilungen in Unternehmen, jeder Mitarbeiter sollte darüber grundlegende Kenntnisse besitzen. Die Nutzung des Internets ist Unternehmensalltag geworden, rechtliche Fragen werden immer wichtiger.
Ein Überblick über die wichtigsten Online Marketing-Instrumente rundet das Modul ab.

Modul 4 – Online Marketing
Online-Marketing umfasst alle Marketing-Maßnahmen, die online durchgeführt werden, um Marketingziele zu erreichen. Dies reicht von Markenbekanntheit bis zum Abschluss eines Online-Geschäftes. Dieses Modul vermittelt Ihnen einen Überblick über die wichtigsten Online-Marketing Instrumente und -Kanäle und geht dann auf die Möglichkeiten und Handhabung dieser Instrumente, u.a. Suchmaschinenmarketing, Affiliate Marketing, Display Advertising, E-Mail Marketing, Social Media Marketing und Mobile- Marketing genauer ein.

Modul 5 – Personalentwicklung, -führung und Arbeitsrecht
Erfahrene Dozenten vermitteln Ihnen wichtiges Know-how für ein effizientes Personalmanagement und zeigen Ihnen neue Entwicklungen im Personalwesen auf. Fragen rund um das Personalmarketing und die Personalentwicklung werden ebenso behandelt wie arbeitsrechtliche Gesichtspunkte, die bei der Anbahnung und Beendigung von Arbeitsverhältnissen auftreten können.

Modul 6 – SAP Basisqualifizierung
SAP ist weltweit führender Anbieter von Geschäftslösungen und deckt mit einem breit gefächerten Software- und Service-Spektrum die Anforderungen von Unternehmen verschiedenster Größen ab. Nach einer Einführung in SAP-Grundlagen lernen Sie Struktur und Arbeitsweise der SAP-Software an den Komponenten Prozesse der Materialwirtschaft oder Prozesse im Vertrieb kennen.

Modul 7 – BWL und Management
Grundlegende Kenntnisse in BWL und VWL erleichtern Ihnen den beruflichen Einstieg in die Wirtschaft. Durch das Ablegen der Prüfung zum Europäischen Wirtschaftsführerschein (EBC*L) wird Ihr Wissen bescheinigt. Daneben lernen Sie Führungstechniken kennen und trainieren diese, um im Alltag mit den neuen Kollegen selbstsicher aufzutreten.

Modul 8 – Kosten- und Leistungsrechnung, Controlling
Das interne Rechnungswesen bietet zusammen mit dem Controlling das Instrumentarium, um ein Unternehmen auf Kurs zu halten und ökonomisch sinnvolle Entscheidungen zu treffen. Sie erlernen in diesem Modul die Verfahren der Kostenkontrolle und Unternehmenssteuerung mittels Analyseverfahren, Berichtswesen und Planungsmethoden.

Modul 9 – Social Media
Soziale Netzwerke wie facebook, Xing etc. beherrschen immer mehr auch die Arbeitswelt. Die Darstellung von Unternehmen in modernen Medien umfasst mittlerweile mehr als nur einen zeitgemäßen Internetauftritt. Nicht nur die Kommunikation mit Kunden und Partnern in Social Networks ist wichtig, sondern auch die Präsentation als moderner und interessanter Arbeitgeber. Die Veränderungen des Kommunikationsverhaltens beeinflusst sowohl das Marketing als auch das Personalmanagement. Sie lernen neben den Grundlagen von Social Media auch die Umsetzung und die rechtlichen Rahmenbedingungen kennen.

Modul 10 – Business English
Unter Anleitung eines erfahrenen Trainers (native speaker) erwerben Sie die für die Ausübung einer beruflichen Tätigkeit oftmals unabdingbaren Englischkenntnisse. Im Vordergrund steht die Optimierung Ihrer Sprachfertigkeiten, das Modul findet daher vorwiegend in englischer Sprache statt. Teilnahmevoraussetzung ist das Bestehen eines Einstufungstests auf B1-Niveau. Das Modul endet mit dem anerkannten TOEIC-Test.

Modul 11 – Praktikum
Wir suchen mit Ihnen gemeinsam eine geeignete Praktikumsstelle. Bei Bedarf unterstützen wir Sie bei der Erstellung Ihrer Bewerbungsunterlagen, bei der Stellenplatzsuche und bei der Vorbereitung auf Bewerbungsgespräche.

Seminarzeiten

Mo. – Do. 08.00 – 16.15 Uhr
Fr. 08.00 – 11.15 Uhr

Prüfungen, Abschlüsse und Zertifikate

Einzelprüfungsnachweise im Seminarverlauf (Klausuren, Projektarbeiten)

  • Zertifikat der GRUNDIG AKADEMIE
  • SAP® Anwenderzertifizierung (Foundation Level)
  • Europäischer Wirtschaftsführerschein (EBDL)

Finanzielle Förderung

Dieses Seminar ist von einer Fachkundigen Stelle geprüft und anerkannt. Die Arbeitsagenturen und Jobcenter übernehmen bei entsprechenden Voraussetzungen die Förderung. Über Einzelheiten geben die Vermittler/innen der zuständigen Agenturen Auskunft.
Bei Lehrgängen, deren Kosten von Dritten getragen werden, hat der/die Teilnehmer/in ein Rücktrittsrecht, wenn die Kostenübernahme für ihn/sie nicht erfolgt. Kosten entstehen ihm/ihr hierbei nicht.

Kooperationspartner, Maßnahmeträger

Grundig Akademie für Wirtschaft und TechnikGemeinnützige Stiftung e.V.Beuthener Straße 45
90471 Nürnberg
Tel.: 0911 40905 01
Fax: 0911 40905 666

Jurisprudentia Intensivtraining GbR

Control Data Training GmbH

Ansprechpartner und Beratung

Evelyne Resech
Control Data Training GmbH
Peuntgasse 4 - 8
90402 Nürnberg

Tel.: +49 9 11 / 244 246-0
Fax: +49 9 11 / 244 246-46
E-Mail: info@cdt-nue.de
Internet: www.cdt-nue.de

Bestellen Sie den Newsletter der GRUNDIG AKADEMIE