Fertigungsverfahren Seminare und Lehrgänge

Die GRUNDIG AKADEMIE hat sich neben den üblichen technischen Lehrgängen besonders auf Trainings in neuen innovativen Fertigungsverfahren spezialisiert. Gemäß des Ordnungssystems nach DIN 8580 haben wir Qualifizierungsmaßnahmen in den Hauptgruppen Umformen (Presshärten, Warmumformung, Hydroforming), Trennen (CNC-Fräsen), Fügen (Rührreibschweißen, THT- und SMD-Löten) und Beschichten (Oberflächenbehandlung der unterschiedlichsten Werkstoffe) in unserem Programm.

Ein weiteres innovatives Thema aus der Fertigungstechnik, das wir jetzt auch als offenes Seminar anbieten ist das Rührreibschweißen. Die Palette an Schulungen im offenen Bereich werden wir nach und nach ergänzen.

SMD- und THT-Bauteile (SMD- Surface Mounted Devices oder Bauteile für Oberflächenmontage und THT- Through Hole Technology oder Bauteile für Durchsteckmontage) haben eine große Formvielfalt erreicht wodurch die Kennzeichnung der kleinen Bauteile nicht ganz einfach zu bestimmen ist. Auch die Hot-Air Technik dient zum  SMD-Ent- und Belöten und erfordert Übung, unabhängig davon welche Methode man anwendet. Im Zuge der Entwicklung hat sich die Hot-Air Löttechnik etabliert und gehört zu den gängigen Standards.

Im Seminar werden die Grundkenntnisse in der Arbeitssicherheit,  der Verarbeitung und der Qualitätssicherung vermittelt sowie theoretische und praktische Übungen zu allen drei Montagetechniken durchgeführt und bewertet. 

Termine
16.09.2019 - 20.09.2019 Nürnberg
und weitere Termine
Dauer
5 Tage
Preis
1.250,00 €
Standard-Inhouse-Seminar

Den Termin stimmen wir mit Ihnen ab

Dauer
5 Tage
Preis
6.000,00 €
Zum Seminar

Modernes Konstruieren beschränkt sich nicht mehr allein auf die Erfüllung von Kundenanforderungen und die reine Funktionalität eines Produktes. Vielmehr ist sämtlichen Produktlebenszyklusphasen kostenrechnerisch und fertigungstechnisch Rechnung zu tragen, sei es durch den Einsatz nachhaltiger Materialien, die Beachtung von Arbeitsschutzvorschriften oder die Umsetzung von Rücknahme- und Recyclingvorgaben.

Andererseits: welche Substitute könnten ein Produkt zukünftig bedrohen? Welche logistischen, wirtschaftlichen oder politischen Abhängigkeiten entstehen bei der Wahl der Materialien? Wie wirken sich Reifegrad und Automatisierung auf die Konstruktion aus? Wie können knappe Rohstoffe für ein Unternehmen gesichert werden? Wie kann unter Kostenaspekten der ständigen Bedrohung durch Plagiate vorgebeugt werden?

Im Rahmen der Product Compliance unterstützt dieses Seminar das ganzheitliche Umsetzen möglichst vieler Parameter bei der kostengerechten Konstruktion von Produkten.

Standard-Inhouse-Seminar

Den Termin stimmen wir mit Ihnen ab

Dauer
2 Tage
Preis
3.000,00 €
Zum Seminar

Der 3D-Druck bzw. die additive Fertigung wird in allen Medien als eine innovative Zukunftstechnologie angepriesen. Doch was verbirgt sich hinter diesem Themenkomplex? Es ist heute möglich, sehr schnell und effizient aus 3D-CAD-Modellen Musterteile (Rapid Prototyping) und Serienteile (Rapid Manufacturing) in 3D zu drucken. Im Workshop erhalten Sie einen Überblick über die Technologie des 3D-Drucks und die grundlegenden Funktionsweisen generativer Fertigungsverfahren kennen.

Termine
11.11.2019 Nürnberg
19.03.2020 Berlin
13.11.2019 Essen
und weitere Termine
Dauer
1 Tag
Preis
500,00 €
500,00 €
500,00 €
Standard-Inhouse-Seminar

Den Termin stimmen wir mit Ihnen ab

Dauer
1 Tag
Preis
1.300,00 €
Zum Seminar

An einem praktischen Beispiel wird demonstriert wie Sie mit einem 3D Scanner und anschließender Nachbearbeitung der Daten (Reverse Engineering) ein digitales Abbild eines Bauteils erzeugen können. 

Termine
19.07.2019 Nürnberg
Dauer
90 Minuten
Preis
0,00 €
Zum Seminar

Sie wollen auch einmal ein Bauteil ausdrucken und wissen nicht wie es geht? Wir zeigen ihnen die wichtigsten Schritte und welche Möglichkeiten der 3D Druck heute schon bietet. 

Termine
19.07.2019 Nürnberg
Dauer
90 Minuten
Preis
0,00 €
Zum Seminar

Wenn von einem Objekt Daten benötigt werden und keine Zeichnungen oder dergleichen vorliegen, eröffnet die Technologie des 3D Scan die schnelle Möglichkeit ein Objekt zu digitalisieren. Für vielfältige Anwendungsbereiche (Ersatzteile, Kunstobjekte, Medizin, Architektur, Archäologische Funde usw.) kann dies notwendig und sinnvoll sein.

Die so gewonnen Daten lassen sich im sog. Reverse Engineering weiterverarbeiten. Dies beginnt bei der einfachen Archivierung, geht über die Bauraumdarstellung und bis zur Optimierung für die Fertigung auf einem 3D-Drucker.

Termine
18.11.2019 Nürnberg
20.03.2020 Berlin
10.07.2020 Essen
und weitere Termine
Dauer
1 Tag
Preis
600,00 €
600,00 €
600,00 €
Standard-Inhouse-Seminar

Den Termin stimmen wir mit Ihnen ab

Dauer
1 Tag
Preis
1.400,00 €
Zum Seminar

Der Einsatz von Rostfreien Stählen bietet Anwendern in vielen Industriebereichen Vorteile- und Möglichkeiten, welche sich in Qualität, Langlebigkeit, Performance und Optik von Produkten wiederspiegeln.

Termine
Als Inhouse-Training individuell an Ihren Bedarf angepasst buchbar.
Dauer
8 Unterrichtsstunden
Zum Seminar

Ziel dieser Fortbildung ist eine umfassende Darstellung von Grundlagen und praxisorientierten Anwendungen bezogen auf den allgemeinen Leichtbau.

Termine
Als Inhouse-Training individuell an Ihren Bedarf angepasst buchbar.
Dauer
3 Tage
Zum Seminar

Das Seminar zielt darauf ab, CNC-Programme nach DIN 66025 und mit Heidenhainsteuerung Dialogprogrammierung zu erstellen und an der Deckel/Maho-Fräsmaschine DMU 50T zu erproben.

Termine
02.09.2019 - 06.09.2019 Nürnberg
Dauer
5 Tage
Preis
1.800,00 €
Zum Seminar

Das Seminar zielt darauf ab, CNC-Programme nach DIN 66025 mit der CNC-Drehmaschine CTX 310 von Gildemeister mit Siemenssteuerung 840D mit ShopTurn zu erstellen und zu erproben.

Termine
26.08.2019 - 30.08.2019 Nürnberg
Dauer
5 Tage
Preis
1.800,00 €
Zum Seminar

Im Intensivkurs werden die wichtigsten Schweißparameter und Schweißeinflussgrößen beim Rührreibschweißen unter Beachtung gültiger Normen und Richtlinien dargestellt. Es werden beispielsweise auch aktuelle Werkzeugentwicklungen und deren Einfluss auf die sich ergebende Mikrostruktur im Fügebereich betrachtet.

Termine
Als Inhouse-Training individuell an Ihren Bedarf angepasst buchbar.
Dauer
3 Tage
Zum Seminar

 

Bestellen Sie den Newsletter der GRUNDIG AKADEMIE