Häufig gestellte Fragen


Bis wann muss ich mich anmelden? (Gibt es einen Anmeldeschluss?)

Es gibt keinen festen Termin als Anmeldeschluss. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.
Allerdings kann es vorkommen, dass bei später Anmeldung keine Plätze mehr zum angestrebten Beginn zur Verfügung stehen.


Muss ich den Vorkurs besuchen?

Nein! Der Vorkurs ist gedacht für Schüler, die entweder ihre Schulausbildung schon länger abgeschlossen haben, oder die bei sich selbst Schwächen in bestimmten Fächern sehen. Von den 650,-- € Gebühren für den Vorkus werden 400,-- € auf die Schulgebühren angerechnet, falls Sie die Technikerschule der Grundig Akademie besuchen.


Welche Berufe berechtigen zur Zulassung an der Technikerschule?

Die unten aufgeführten Zugangsberufe stellen nur einen Auszug dar. Sollte Ihr erlernter Ausbildungsberuf nicht darunter sein, setzen Sie sich bitte mit unserem Sekretariat in Verbindung

 

Bautechnik

  • Bauzeichner
  • Beton- und Stahlbetonbauer
  • Dachdecker
  • Fliesen-, Platten- und Mosaikleger
  • Kanalbauer
  • Maurer
  • Stahlbauschlosser
  • Steinmetz
  • Stukkateur
  • Zimmerer

 

Elektrotechnik

  • Büroinformationselektroniker
  • Elektroinstallateur
  • Elektromaschinenbauer
  • Energieelektroniker
  • Fermeldeanlagenelektroniker
  • Industrieelektroniker
  • Kommunikationselektroniker
  • Kraftfahrzeugelektriker
  • Physikalisch- technischer Assistent
  • Radio- und Fernsehtechniker

 

Heizungs- Sanitär- und Klimatechnik

  • Gas- und Wasserinstallateur
  • Kälteanlagenbauer
  • Klempner
  • Rohrleitungsbauer
  • Technischer Zeichner - Versorgungstechnik
  • Zentralheizungs- und Lüftungsbauer
  • Installateur
  • Kachelofen- und Luftheizungsbauer

 

Maschinenbautechik

  • Dreher
  • Feinmechaniker
  • Industriemechaniker
  • Karosserie- und Fahrzeugbauer
  • Kraftfahrzeugmechaniker
  • Landmaschinenmechaniker
  • Metallbauer
  • Werkzeugmacher
  • Zerspanungsmechaniker
  • Zweiradmechaniker


Wie sind die Unterrichtszeiten?

Die Unterrichtstage richten sich nach den bayerischen Schulferien.

Im Teilzeitbereich findet der Unterricht an folgenden Tagen statt:
Dienstag von 17:15 bis 21:15 Uhr
Donnerstag von 17:15 bis 21:15 Uhr
Samstag von 8:00 bis 14:45 Uhr


Gibt es eine Probezeit?

Ja! Die Probezeit erstreckt sich sowohl im Teilzeit- als auch im Vollzeitunterricht über das erste halbe Jahr.


In welchen Fächern muss ich Abschlussprüfungen schreiben?

Die Schülerinnen und Schüler wählen für sich aus einer Reihe von möglichen Fächern vier Fächer aus, in denen sie Abschlussprüfung schreiben.


Wer stellt die Abschlussprüfung?

Die Prüfung wird von der Lehrkraft erstellt, die die Klasse in dem jeweiligen Fach unterrichtet.