Lean Expert

Seminarinformationen herunterladen

Der Lean Expert spielt eine wichtige Rolle in der Lean Implementierung. Er ist in der Lage, Lean Projekte zu planen, sie mit den beteiligten Mitarbeitern durchzuführen und die nachhaltige Umsetzung zu steuern. Der Lean Expert leitet Kollegen an, kleinere Lean Projekte in ihrem direkten Arbeitsumfeld durchzuführen und gibt methodische Unterstützung. Der Focus, der von ihm durchgeführten Projekte, liegt auf der Prozessebene mittlerer Komplexität.
Der Lean Expert ist die Schnittstelle zwischen Management und Mitarbeitern zum Thema Lean Management und sorgt für die Umsetzung der Lean Strategie auf der Mitarbeiterebene. Er berichtet an das Management.
In unserem fünftägigen Lean Expert Training werden vertiefte Kenntnisse der Lean Administration und Manufacturing Methoden sowie weiterer Techniken und Tools vermittelt, die bei der Einführung von Lean Management zur Anwendung kommen. Der Aufbau des Trainings entspricht der strukturierten Vorgehensweise in Lean Projekten:

  • Verbesserungspotenziale identifizieren
  • Analyse der Ist-Situation mit den geeigneten Analyseinstrumenten
  • Entwicklung eines Sollkonzepts
  • Nachhaltige Umsetzung

 

 

Zielgruppe

Mitarbeiter, Fach- und Führungskräfte, Prozessverantwortliche aus  Verwaltungs- und indirekten Unternehmensbereichen sowie Produktion und produktionsnaher Fachabteilungen (z.B. Einkauf, Logistik, Instandhaltung, Technische Dienste, Gebäude-Management) zu deren Aufgabe es gehört, Lean Management im Unternehmen zu implementieren.

Voraussetzungen

  • Lean Administration Basic-Ausbildung oder vergleichbare Kenntnisse
  • Interesse und Motivation für Lean Management
  • Erwünscht sind Moderationsfähigkeit und Erfahrungen im Projektmanagement

Ihr Nutzen

  • Sie lernen neben einer strukturierten Vorgehensweise zur Lean Implementierung alle Methoden der Lean Toolbox kennen und können diese zielgerichtet einsetzen.
  • Sie beherrschen die Vorgehensweise zur Wertstromanalyse und erlernen die Prinzipien zur Wertstromoptimierung.
  • Sie können bei Bedarf weitere Instrumente wie Problemlösungs- oder Kreativitätstechniken nutzen.
  • Sie können Lean Workshops planen und moderieren. Zur Sicherung des Lerntransfers in das eigene Arbeitsumfeld führen die Teilnehmer begleitend ein Lean Projekt in ihrem Unternehmen durch und erzielen die ersten Kostenersparnisse.
  • Sie reflektieren Ihre Rolle & Verantwortung als Lean Expert in einem Change Prozess. So können Sie einen nachhaltigen Beitrag zur Prozessoptimierung im administrativen Bereich leisten.

Methoden

Das Training umfasst zwei Module zu jeweils zwei und drei Tagen. Die angehenden Lean Experts werden von ihrem Unternehmen mit einem passenden Lean Projekt vor Antritt des Trainings beauftragt. Das erlernte Fachwissen wird im eigenen Projekt angewendet. Die Trainingsinhalte werden an praxisorientierten Beispielen geübt und vertieft. Neben Trainerinput, Diskussion und Gruppenarbeit kommen Videos, Lean Quiz und reale Projektbeispiele zum Einsatz.

Schwerpunkte

Verbesserungsprojekte identifizieren

  • Übersicht über die Lean Administration Toolbox
  • Organisationsanalyse, ABC- und XYZ-Analysen zur Auswahl von Lean Projekten
  • Prozessauswahl / Prozesslandkarte

Prozesse analysieren

  • Wertstromaufnahme  und Fallbeispiel Teil 1
  • Prozessoptimierung & Wertstromdesign – Fallbeispiel Teil 2
  • Tätigkeitsstrukturanalyse
  • Informationsstrukturanalyse

Prozesse verbessern

  • Kennzahlen in Lean Projekten
  • Problemlösung- und Kreativitätstechniken
  • Umsetzungsplan
  • Die Rolle & die Anforderungen an den Lean Expert
  • Planung und Moderation von Lean Workshops

Verbesserungen nachhaltig umsetzen

  • Grundlagen von Veränderungsprozessen
  • Kommunikation im Lean Projekt
  • Umgang mit Widerstand
  • Lessons Learned Analyse

Trainer

Dr. Wolfgang Nichtl-Pecher

Diplom Physiker, Master Black Belt, QMB-TÜV zertifiziert. Langjährige Management- und Projekterfahrung in international tätigen Unternehmen der Halbleiter-, IT- und Consumer-Branche mit den Schwerpunkten Führung, Change Management, Innovation, Prozesstechnologie und Qualitätsmanagement. Umfangreiche Erfahrung im Einsatz anerkannter Qualitätsmethoden und -werkzeuge wie LEAN, Six Sigma, KVP, APQP, PPAP,FMEA, SPC.

Kathrin Saheb

Lehramtsstudium und Aufbaustudium Betriebswirtschaft, zertifizierte Lean Expertin und systemischer Coach, langjährige Projekterfahrung Lean Administration in den Branchen Anlagenbau, Automotive-, Telekommunikation, Healthcare und Pharmaindustrie. Weltweite Trainings bei der Qualifizierung von Lean Experten in internationalen Konzernen.

Dauer

5 Tage

Termine

Nürnberg
27.05.2019 - 19.06.2019
  
Essen
09.09.2019 - 09.10.2019
  
inkl. Lehrmaterial, Mittagessen und Getränken
Durchführung garantiert!
Frühbucherrabatt
Intensivseminar
Sonderpreis

Standard-Inhouse-Seminar

Seminar, das ohne Veränderung von Inhalten und Dauer für eine Gruppe von Teilnehmern gebucht wird. Ort und Beginn werden individuell abgestimmt.

zzgl. Reisekosten für den Trainer in Höhe von 250,- € für den 1. Tag und 100,- € für jeden weiteren Tag

zzgl. 40 € für Seminarunterlagen pro TN

Zertifikat

Die Teilnehmer erhalten ein Lean Expert Zertifikat der GRUNDIG AKADEMIE, wenn Sie die schriftliche Prüfung bestanden und ein eigenes Lean Projekt erfolgreich abgeschlossen haben.

Die schriftliche Prüfung findet am letzten Trainingstag statt. Erfolgreich war ein Projekt, wenn es deutlich die Anwendung der Lean Tools widerspiegelt und wenn die Verbesserungen erfolgreich im Unternehmen umgesetzt wurden.

Die Lean Expert Zertifizierung bedingt eine dokumentierte Projektarbeit.

 

Ansprechpartner

Güler Dalman
Tel: +49 911 95117-232
gueler.dalman@grundig-akademie.de

Lara Spittler
Tel: +49 911 95117-238
lara.spittler@grundig-akademie.de

Empfehlungen für Sie

Bestellen Sie den Newsletter der GRUNDIG AKADEMIE