Lean Six Sigma Yellow Belt

Der Lean Six Sigma Yellow Belt bietet nicht nur einen idealen Einstieg in die Six Sigma Welt, sondern vermittelt den Teilnehmern darüber hinaus eine Vielzahl teamorientierter Methodenwerkzeuge. Damit lassen sich einerseits kleinere und einfache Verbesserungen im Unternehmen durchführen. Andererseits können ausgebildete Yellow Belts auch Green- bzw. Black Belt Projekte als Teammitglieder erfolgreich unterstützen.
Gut ausgebildete Yellow Belts sind Multiplikatoren der Six Sigma Strategie und bilden als Teammitglieder die Basis in Projekten. Die investierten Trainingskosten amortisieren sich häufig schon in den ersten Projekten, u.a. durch geringere Projektlaufzeiten und Projekterfolge. Teamorientiertes Methodenwissen ist inzwischen ein elementarer Baustein in der Mitarbeiterqualifizierung. Das Lean Six Sigma Yellow Belt Konzept der GRUNDIG AKADEMIE trägt all diesen Punkten Rechnung. Dies wird auch durch die Anlehnung der Inhalte an den ASQ Standard und der ISO Norm gewährleistet.

Zielgruppe

Teammitglieder in Six Sigma Projekten

Voraussetzungen

Erste Erfahrungen mit Datenanalyse und Problemlösung empfehlenswert

Ihr Nutzen

  • Sie erhalten eine Einführung in das Lean Six Sigma System.
  • Sie erlernen die optimale Datenanalyse und die Anwendung einfacher Versuchsmethodik.
  • Sie kennen einfache Kreativitätstechniken und können diese in Ihren Verbesserungsprojekten nutzen.

Methoden

Vortrag, praktische Übungen, Erfahrungsaustausch und Feedback

Schwerpunkte

Was ist Six Sigma?

  • Geschichte Lean und Six Sigma
  • Einführung in System und Belt Struktur
  • Projektmanagement nach der DMAIC Methode

Define-Phase: Projektdefinition und Projektauftrag

  • Kundenanforderungen - Stimme des Kunden VoC
  • SIPOC
  • Projektvertrag

Measure-Phase: Prozess verstehen und bewerten

  • Grundlagen der Statistik
  • Prozessaufzeichnung
  • Messgrößen und Datenerfassung
  • Messsystemanalyse
  • Prozessbeurteilung: Stabilität und Fähigkeit, Effektivität/Effizienz-Kennzahlen, OEE

Analyse-Phase: Prozess analysieren und Parameter bestimmen

  • Prozessanalyse
  • Einführung 8 Muda
  • Mehrwertanalyse
  • 5-Why
  • 7 Tools: Ishikawa
  • Ursachen-Wirkungs-Matrix

Improve-Phase: Prozesse verbessern

  • Lösungsfindung
  • Implementierung PDCA
  • Ideen generieren; Brainstorming, Entscheidungsmatrix
  • Kontrollmethoden

Control-Phase: Verbesserungen nachhaltig sichern

  • Kontrollplan
  • Prozessübergabe
  • Leassons learned und Abschluss

Zertifizierung

Das Training entspricht dem Vorbild der American Society for Quality (ASQ) und orientiert sich an den Anforderungen der internationalen Six Sigma Norm „Quantitative Methoden in der Prozessverbesserung – Six Sigma“:
Teil 1: DMAIC Methodik - ISO 13053-1:2011
Teil 2: Werkzeuge und Techniken - ISO 13053-2:2011.

Trainer

Dr. Hermann Hülsing

Diplom-Physiker, Diplom-Wirtschaftsingenieur, DGQ/EOQ zertifizierter Quality Manager und ISO9000 Auditor, Six Sigma Black Belt.Über 25 Jahre Erfahrung in Forschung, Entwicklung und QM in international tätigen Unternehmen davon über 15 Jahre Management-Erfahrung als Quality Manager. Fünf Jahre Auslandsaufenthalt mit Aufbau und Zertifizierung des QM/UM-Management-Systems einer Green Field Factory und anschließender Erweiterung bis zu Six Sigma. Schwerpunkte: Six Sigma Implementierung, Ausbildung und Coaching; Qualitätsmanagement.

Dr. Jutta Illert

Diplom-Politologin und Dr. phil., Systemische Organisationsberaterin, Six Sigma Trainerin, Master Black Belt. Dr. Jutta Illert bringt langjährige Beratungs- und Trainingserfahrungen aus der internationalen Organisationsberatung und Zusammenarbeit sowie dem Qualitätsmanagement mit. Sie führt Six Sigma und Lean Six Sigma Trainings in der öffentlichen Verwaltung, in der Petrochemie und der Pharma Branche durch.

Stephan Drossart

Diplom-Kaufmann, Six Sigma Trainer und Master Black Belt, mehrjährige Berufserfahrung in international agierenden Unternehmen der Automobilindustrie, und Banken / Versicherungsbereich mit Schwerpunkten Prozesstechnologie und Qualitätsmanagement. Beratungs- und Trainertätigkeiten im Bereich angewandter Qualitätstechniken und Six Sigma.

Dr. Wolfgang Nichtl-Pecher

Diplom Physiker, Master Black Belt, QMB-TÜV zertifiziert. Langjährige Management- und Projekterfahrung in international tätigen Unternehmen der Halbleiter-, IT- und Consumer-Branche mit den Schwerpunkten Führung, Change Management, Innovation, Prozesstechnologie und Qualitätsmanagement. Umfangreiche Erfahrung im Einsatz anerkannter Qualitätsmethoden und -werkzeuge wie LEAN, Six Sigma, KVP, APQP, PPAP, FMEA, SPC.

Ulrich Paar

Dipl.-Ing. Elektrotechnik mit der Fachrichtung Automatisierung an der FH Aachen, Six Sigma Trainer und Berater, Master Black Belt. Fachausbildung bei Halbleiterhersteller Mitsubishi Semiconductor Europe in Japan. Internationale Erfahrungen mit Japanischen und Europäischen Qualitätsstrategien und LEAN-Kulturen, sowie hochtechnologischen Fertigungsumfeldern. Linienverantwortung bei Saint Gobain, Automobilindustrie. Lehrbeauftragter der Hochschule Neuss für Qualitätsmanagement. Schwerpunkte: Qualitäts- und Produktionsmanagement, Six Sigma Implementierung

Michael Stern

Dipl. Ing. Elektrotechnik, Softwareingenieur und Master Black Belt. Langjährige Erfahrung und Tätigkeit als Lean und Six Sigma Trainer sowie Leitung eigener Projekte als Black Belt und Master Black Belt in international agierenden Unternehmen, hauptsächlich aus der Automobil- und Automobilzuliefererbranche. Trainingsschwerpunkte in Six Sigma, Lean und Design for Six Sigma, Prüfprozesseignung, Prozessfähigkeitsanalysen, sowie Projektbetreuung und Coaching bei Verbesserungs- und Entwicklungsprojekten in Produktion, Logistik, Administration und Entwicklung.

Termine

Nürnberg

10.09.2020 - 11.09.2020

Hamburg

11.05.2020 - 12.05.2020

Essen

08.06.2020 - 09.06.2020

Berlin

30.11.2020 - 01.12.2020

Seminarempfehlungen für Sie

Lean Six Sigma Green Belt

Dauer: 9 Tage

Preis: 4.400,00 EUR

Lean Labor

Dauer: 1 Tag

PDF Download

Dauer

2 Tage

1. Tag: 10:00 - 18:00 Uhr, Folgetag 09:00 - 17:00 Uhr

Termine

Nürnberg

10.09.2020 - 11.09.2020

Hamburg

11.05.2020 - 12.05.2020

Essen

08.06.2020 - 09.06.2020

Berlin

30.11.2020 - 01.12.2020

inkl. Arbeitsunterlagen, Teilnahmezertifikat und Seminarverpflegung


Zeichenerklärung

Durchführung garantiert! Durchführung garantiert!
Frühbucherrabatt Frühbucherrabatt
- Max. 6 Teilnehmer - Effektiv in der Klein/Kleinstgruppe lernen - Schnelle und nachhaltige Wissensvermittlung - Geballtes Praxiswissen - Viele Übungsmöglichkeiten - Eigene Fallbeispiele können ins Training eingebracht werden Intensivseminar
Sonderpreis Sonderpreis

Standard-Inhouse-Seminar

Seminar, das ohne Veränderung von Inhalten und Dauer für eine Gruppe von Teilnehmern gebucht wird. Ort und Beginn werden individuell abgestimmt.

inkl. digitale Seminarunterlagen und Teilnahmezertifikat

zzgl. Reisekosten für den Trainer in Höhe von 250,- € für den 1. Tag und 100,- € für jeden weiteren Tag (außerhalb der Messezeiten)

max. 12 Teilnehmer

Zertifikat

Zertifikat der GRUNDIG AKADEMIE

Ansprechpartner

Güler Dalman

Tel: +49 911 95117-232

gueler.dalman@grundig-akademie.de

Lara Spittler

Tel: +49 911 95117-238

lara.spittler@grundig-akademie.de

Newsletter bestellen

Bestellen Sie den Newsletter der GRUNDIG AKADEMIE