Qualitätsmanagement - Berufsbegleitende Lehrgänge und Seminare

Das Qualitätsmanagement hat die Aufgabe, das Managementsystem des Unternehmens wirkungsvoll zu implementieren und seine kontinuierliche Verbesserung zu initiieren und zu begleiten. Transparente Prozesse, die Vereinfachung von Arbeitsabläufen und die konsequente Nutzung der Synergieeffekte eines prozessorientierten Managementsystems haben Priorität in dieser Funktion.

Ausbildungen mit Zertifizierung im Bereich Qualitätsmanagement

Die Ausbildungen zum „Qualitätsmanagementbeauftragten“ und zum „Qualitätsmanager“ sind hervorragende Zusatzqualifikationen zur eigenen fachlichen Kompetenz. Sie sind branchenunabhängig und werden von einem akkreditierten Personalzertifizierer geprüft. Ergebnis sind akkreditierte und weltweit anerkannte Zertifikate.

Die Erfahrung der letzten Jahre hat gezeigt, dass die Vermittlungschancen auf dem Arbeitsmarkt gerade wegen dieser Zusatzqualifikationen enorm steigen.
Basierend auf der Grundlagenausbildung „Qualitätsmanagementbeauftragter“ bieten weitere Zertifizierungen die Möglichkeit, das Fachwissen über Qualitätsmanagement zu vertiefen und um aktuelle Themen des Fachgebietes zu erweitern.

 

 

Qualitätsmanagementbeauftragter mit Zertifizierung (Teilzeit)

Qualitätsmanagementbeauftragter mit Zertifizierung (Vollzeit)

Die Ausbildung zum „Qualitätsbeauftragten“ ist eine hervorragende Zusatzqualifikation zur eigenen fachlichen Kompetenz. Sie ist branchenunabhängig und wird von einem Zertifizierer geprüft. Ergebnis ist ein akkreditiertes und weltweit anerkanntes Zertifikat.

Die Erfahrung der letzten Jahre hat gezeigt, dass die Vermittlungschancen gerade wegen dieser Zusatzqualifikation enorm steigen.

 

Qualitätsmanager mit Zertifizierung (Teilzeit)

Qualitätsmanager mit Zertifizierung (Vollzeit)

Basierend auf der Grundlagenausbildung „Qualitätsbeauftragter“, die ebenfalls durch die GRUNDIG AKADEMIE angeboten wird, bietet die Zertifizierung zum „Qualitätsmanager“ die Möglichkeit, das Fachwissen über Qualitätsmanagement zu vertiefen und um aktuelle Themen des Fachgebietes zu erweitern.

 

Weiterbildung für interne Auditoren (Vollzeit)

Ziel des Lehrgangs ist, Qualitätsmanagementsysteme gemäß der DIN EN ISO 9001:2008 kompetent und verantwortungsvoll auditieren zu können. Dazu vertiefen Sie Ihre Kenntnisse über die Inhalte und Ziele der DIN EN ISO 19011:2002.

 

Qualitätsauditor mit Zertifizierung (Vollzeit)

Basierend auf den Ausbildungen „Qualitätsbeauftrager“ und „Qualitätsmanager“, die ebenfalls durch die GRUNDIG AKADEMIE angeboten werden, bietet die Zertifizierung zum Auditor die Möglichkeit, externe Audits durchzuführen.

 

Seminartermine

Die Ausbildung zum „Qualitätsbeauftragten“ ist eine hervorragende Zusatzqualifikation zur eigenen fachlichen Kompetenz. Sie ist branchenunabhängig und wird von einem Zertifizierer geprüft. Ergebnis ist ein akkreditiertes und weltweit anerkanntes Zertifikat.
Die Erfahrung der letzten Jahre hat gezeigt, dass die Vermittlungschancen gerade wegen dieser Zusatzqualifikation enorm steigen.

Termine
Termin auf Anfrage
Dauer
80 Unterrichtsstunden
Zum Seminar

Basierend auf der Grundlagenausbildung „Qualitätsbeauftragter“, die ebenfalls durch die GRUNDIG AKADEMIE angeboten wird, bietet die Zertifizierung zum „Qualitätsmanager“ die Möglichkeit, das Fachwissen über Qualitätsmanagement zu vertiefen und um aktuelle Themen des Fachgebietes zu erweitern.

Termine
Als Inhouse-Training individuell an Ihren Bedarf angepasst buchbar.
Dauer
60 Unterrichtsstunden
Zum Seminar

Bestellen Sie den Newsletter der GRUNDIG AKADEMIE