Elektrotechnik Seminare

Die Dynamik in der Elektrotechnik nimmt zu. Um den Markt mit zu gestalten oder gar führend auf diesem zu sein, sind Schulungen für Mitarbeiter unerlässlich.

Die Auswirkungen elektrotechnischer Verfahren und Einbauten auf den Mitarbeiter und deren Umfeld sind komplex. Erkennbar ist dies in der Versorgung mit Energie, in den Bereichen M2M und Automatisierung, dem Datenschutz und vor allem in der Sicherheitstechnik. Unsere Seminare sowie auch die WEBINARE sind praxisorientiert, verständlich und zukunftsweisend auf Ihre Bedürfnisse hin ausgelegt. Auch für Personen, die keine elektrotechnische Ausbildung haben, allerdings mit elektrischen Anlagen arbeiten müssen wie z. B. Möbel- und Küchenmonteure, bieten wir geeignete Ausbildungen – so zum Beispiel die „Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten" mit entsprechenden Fachmodulen an.

 

Der § 5 der Handwerksordnung erlaubt Handwerksbetrieben Fremdgewerke auszuführen, wenn sie mit dem eigenen Gewerk zusammenhängen oder dieses wirtschaftlich ergänzen. Auch in anderen Betrieben, die nicht zum Handwerk gehören, fallen z.B. bei der Inbetriebnahme, Instandhaltung und im Kundendienst elektrotechnische Tätigkeiten an, die nach der Unfallverhütungsvorschrift "Elektrische Anlagen und Betriebsmittel" (DGUV Vorschrift 3 bisher BGV A 3 ) grundsätzlich Elektrofachkräften vorbehalten sind. Vermittlung der theoretischen Grundlagen sowie Neuerungen.

Termine
11.03.2019 - 15.03.2019 Nürnberg
11.03.2019 - 15.03.2019 Gera
und weitere Termine
Dauer
5 Tage
Preis
1.100,00 €
1.100,00 €
Standard-Inhouse-Seminar

Den Termin stimmen wir mit Ihnen ab

Dauer
5 Tage
Preis
5.900,00 €
Zum Seminar

Es wird erläutert, wie die einschlägigen Vorschriften und Gesetze anzuwenden sind.

Termine
18.03.2019 - 22.03.2019 Nürnberg
18.03.2019 - 22.03.2019 Gera
und weitere Termine
Dauer
5 Tage
Preis
1.300,00 €
1.300,00 €
Standard-Inhouse-Seminar

Den Termin stimmen wir mit Ihnen ab

Dauer
5 Tage
Preis
5.900,00 €
Zum Seminar

Das Seminar befähigt Sie, an elektrischen Betriebsmitteln selbstständig und sachgemäß Arbeiten oder Prüfungen durchzuführen. Die Arbeiten sowie die anschließende Dokumentation nach der Maßgabe der Vorschriften und Gesetze, stehen daher im Vordergrund. Die festgelegten Tätigkeiten müssen wiederkehrende gleichartige Verrichtungen, mit für den Verwendungszweck abgesicherten Übergabepunkten sein. Diese Übergabepunkte werden vom Unternehmer in der Bestellung zur "Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten" beschrieben.

Termine
18.03.2019 - 22.03.2019 Nürnberg
18.03.2019 - 22.03.2019 Gera
und weitere Termine
Dauer
5 Tage
Preis
1.300,00 €
1.300,00 €
Standard-Inhouse-Seminar

Den Termin stimmen wir mit Ihnen ab

Dauer
5 Tage
Preis
5.900,00 €
Zum Seminar

Die Teilnehmer erlangen die fachliche und juristische Sicherheit für die Durchführung ihrer Tätigkeit. Es wird erläutert, wie die einschlägigen Vorschriften und Gesetze anzuwenden sind.

Termine
18.03.2019 - 22.03.2019 Nürnberg
18.03.2019 - 22.03.2019 Gera
und weitere Termine
Dauer
5 Tage
Preis
1.300,00 €
1.300,00 €
Standard-Inhouse-Seminar

Den Termin stimmen wir mit Ihnen ab

Dauer
5 Tage
Preis
5.900,00 €
Zum Seminar

Die Teilnehmer erlangen die fachliche und juristische Sicherheit für die Durchführung ihrer Tätigkeit. Es wird erläutert, wie die einschlägigen Vorschriften und Gesetze anzuwenden sind.

Termine
18.03.2019 - 22.03.2019 Nürnberg
18.03.2019 - 22.03.2019 Gera
und weitere Termine
Dauer
5 Tage
Preis
1.300,00 €
1.300,00 €
Standard-Inhouse-Seminar

Den Termin stimmen wir mit Ihnen ab

Dauer
5 Tage
Preis
5.900,00 €
Zum Seminar

Dieses Seminar vermittelt in Kleinstgruppen die erforderlichen theoretischen Fachkenntnisse und gibt Anleitungen zu den notwendigen betrieblichen Einweisungen und dem Bestellvorgang zur elektrotechnisch unterwiesen Person.

Termine
19.03.2019 - 20.03.2019 Nürnberg
11.11.2019 - 12.11.2019 Essen
01.07.2019 - 02.07.2019 Gera
19.03.2019 - 20.03.2019 Hamburg
und weitere Termine
Dauer
2 Tage
Preis
650,00 €
650,00 €
650,00 €
650,00 €
Standard-Inhouse-Seminar

Den Termin stimmen wir mit Ihnen ab

Dauer
2 Tage
Preis
2.300,00 €
Zum Seminar

Die Prüfung zur Feststellung der elektrischen Sicherheit ortsveränderlicher elektrischer Betriebsmittel können durch befähigte Personen oder durch Elektrofachkräfte durchgeführt werden. Elektrotechnische unterwiesene Personen durften nach den Durchführungsanweisungen zu § 5 der Unfallverhütungsvorschrift „Elektrische Anlagen und Betriebsmittel“ (BGV/GUV-V A3) Wiederholungsprüfungen durchführen.
Eine Prüfung allein durch elektrotechnisch unterwiesene Personen (EUP) ist auf Grund der Festlegungen in der TRBS „Befähigte Personen - Besondere Anforderungen – Elektrische Gefährdungen“ nicht mehr möglich. Dennoch ist es möglich, dass in einem Prüfteam (z. B. Elektrofachkraft/elektrotechnisch unterwiesene Person) die elektrotechnisch unterwiesene Person im Rahmen von Wiederholungsprüfungen Tätigkeiten übernimmt und damit die Elektrofachkraft unterstützt.

Termine
12.03.2019 - 13.03.2019 Nürnberg
und weitere Termine
Dauer
2 Tage
Preis
650,00 €
Standard-Inhouse-Seminar

Den Termin stimmen wir mit Ihnen ab

Dauer
2 Tage
Preis
2.200,00 €
Zum Seminar

Dieser Lehrgang dient vorrangig der Gefahrenvorbeugung, indem Sie Ihre Kenntnisse zu geltenden Vorschriften vertiefen und aktualisieren, um ein sicheres und vorschriftsgemäßes Arbeiten zu gewährleisten.

Termine
15.01.2019 Nürnberg
und weitere Termine
Dauer
8 Unterrichtsstunden
Preis
500,00 €
Standard-Inhouse-Seminar

Den Termin stimmen wir mit Ihnen ab

Dauer
8 Unterrichtsstunden
Preis
1.100,00 €
Zum Seminar

Dieser Lehrgang dient vorrangig der Gefahrenvorbeugung, indem Sie Ihre Kenntnisse zu geltenden Vorschriften vertiefen und aktualisieren, um ein sicheres und vorschriftsgemäßes Arbeiten zu gewährleisten. Es vermittelt Ihnen den aktuellen Stand der rechtlichen Bestimmungen zur Unfallverhütung. Sie werten die neuesten Unfallrisiken aus und frischen Ihr Wissen über potenzielle Gefahren auf. Ziel ist die Steigerung der Betriebssicherheit und die Minimierung des Unfallrisikos.

Termine
18.03.2019 Nürnberg
18.03.2019 Hamburg
und weitere Termine
Dauer
1 Tag
Preis
450,00 €
450,00 €
Standard-Inhouse-Seminar

Den Termin stimmen wir mit Ihnen ab

Dauer
1 Tag
Preis
2.200,00 €
Zum Seminar

Den Teilnehmern werden die wichtigsten Regeln und Vorschriften für Errichtung und Betrieb elektrischer Anlagen vermittelt.

Termine
02.04.2019 - 03.04.2019 Nürnberg
und weitere Termine
Dauer
2 Tage
Preis
650,00 €
Standard-Inhouse-Seminar

Den Termin stimmen wir mit Ihnen ab

Dauer
2 Tage
Preis
2.200,00 €
Zum Seminar

Regelmäßige, fachgerecht durchgeführte Prüfungen sollen den störungsfreien Betrieb aller elektrischen Anlagen sicherstellen. In diesem Lehrgang wird den Teilnehmern das hierfür notwendige Fachwissen zu den gesetzlichen Bestimmungen vermittelt. Praxisbezogen wird gelehrt, wie die Prüfungen an den elektrischen Anlagen sicher durchgeführt werden.

Termine
03.06.2019 - 04.06.2019 Nürnberg
29.10.2019 - 30.10.2019 Essen
20.05.2019 - 21.05.2019 Gera
und weitere Termine
Dauer
2 Tage
Preis
600,00 €
600,00 €
600,00 €
Standard-Inhouse-Seminar

Den Termin stimmen wir mit Ihnen ab

Dauer
2 Tage
Preis
2.200,00 €
Zum Seminar

SMD- und THT-Bauteile (SMD- Surface Mounted Devices oder Bauteile für Oberflächenmontage und THT- Through Hole Technology oder Bauteile für Durchsteckmontage) haben eine große Formvielfalt erreicht wodurch die Kennzeichnung der kleinen Bauteile nicht ganz einfach zu bestimmen ist. Auch die Hot-Air Technik dient zum  SMD-Ent- und Belöten und erfordert Übung, unabhängig davon welche Methode man anwendet. Im Zuge der Entwicklung hat sich die Hot-Air Löttechnik (Hot-Air –Levelling) etabliert und gehört zu den gängigen Standards.

Im Seminar werden die Grundkenntnisse in der Arbeitssicherheit,  der Verarbeitung und der Qualitätssicherung vermittelt sowie theoretische und praktische Übungen zu allen drei Montagetechniken durchgeführt und bewertet. 

Termine
03.12.2018 - 07.12.2018 Nürnberg
und weitere Termine
Dauer
5 Tage
Preis
1.250,00 € [Durchführung garantiert]
Standard-Inhouse-Seminar

Den Termin stimmen wir mit Ihnen ab

Dauer
5 Tage
Preis
6.000,00 €
Zum Seminar

Alle Personen, die im Sinne DGUV Vorschrift 3 für die Prüfung von ortsveränderlichen elektrischer Betriebsmitteln in Handwerk, Industrie, Dienstleistung und Verwaltung zuständig sind.

Termine
Als Inhouse-Training individuell an Ihren Bedarf angepasst buchbar.
Dauer
6 Unterrichtsstunden
Zum Seminar

Verantwortliche Mitarbeiter jedes Unternehmens, vorwiegend verantwortliche Fachkräfte oder solche die dazu ernannt wurden können sich in diesem Kurs einen Überblick über die einschlägigen Vorschriften verschaffen, damit sie sich in dem Betrieb in dem sie für sämtliche Anlagen, Maschinen und Geräte verantwortlich sind, in elektrischer Hinsicht absichern können.

Termine
11.03.2019 Nürnberg
und weitere Termine
Dauer
1 Tag
Preis
400,00 €
Standard-Inhouse-Seminar

Den Termin stimmen wir mit Ihnen ab

Dauer
1 Tag
Preis
1.100,00 €
Zum Seminar

Dieses Seminar richtet sich an so genannte „Nichtelektriker“ (nach DGUV z.B. Hausmeister, Servicetechniker, Installateure, Mechaniker und Schlosser) sowie alle Personen, die Bedarf an elektrotechnischem Grundwissen haben. 

Termine
11.02.2019 Nürnberg
14.10.2019 Essen
06.05.2019 Gera
11.02.2019 Hamburg
und weitere Termine
Dauer
1 Tag
Preis
500,00 €
500,00 €
500,00 €
500,00 €
Standard-Inhouse-Seminar

Den Termin stimmen wir mit Ihnen ab

Dauer
1 Tag
Preis
1.100,00 €
Zum Seminar

Dieses Seminar richtet sich an so genannte „Nichtelektriker“ (nach Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) z.B. Hausmeister, Servicetechniker, Installateure, Mechaniker und Schlosser) sowie alle Personen, die Bedarf an elektrotechnischem Grundwissen haben.

Termine
Als Inhouse-Training individuell an Ihren Bedarf angepasst buchbar.
Dauer
6 Unterrichtsstunden
Zum Seminar

Die praktische Umsetzung der BetrSichV in Verbindung mit der BG-Vorschrift/ Unfallverhütungsvorschrift „Elektrische Anlagen und Betriebsmittel“ DGUV Vorschrift 3

Termine
03.12.2018 Nürnberg
und weitere Termine
Dauer
1 Tag
Preis
450,00 €
Standard-Inhouse-Seminar

Den Termin stimmen wir mit Ihnen ab

Dauer
1 Tag
Preis
1.100,00 €
Zum Seminar

Unternehmer sind nach den Unfallverhütungsvorschriften gesetzlich verpflichtet, ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit Schaltberechtigung über relevante Neuerungen im technischen und auch rechtlichen Bereich mit dem Ziel zu unterrichten, mögliche Gefahren durch geeignete Maßnahmen abzuwenden. In diesem Lehrgang erfahren die Teilnehmer den aktuellen Stand der für das Betreiben und Bedienen elektrischer Anlagen von 1 kV bis 30 kV relevanten Normen und Vorschriften. Sie vertiefen und aktualisieren in diesem Seminar Ihre Kenntnisse zu geltenden Vorschriften. Steigerung der Betriebssicherheit und Minimierung des Unfallrisikos.

Termine
01.07.2019 Nürnberg
Dauer
8 Unterrichtsstunden
Preis
550,00 €
Standard-Inhouse-Seminar

Den Termin stimmen wir mit Ihnen ab

Dauer
8 Unterrichtsstunden
Preis
1.600,00 €
Zum Seminar

Das Seminar ist eine Pflichtveranstaltung für alle Elektrofachkräfte, die in Hochspannungsanlagen (> 1 kV) Schalthandlungen und Arbeiten durchführen müssen.

Termine
Als Inhouse-Training individuell an Ihren Bedarf angepasst buchbar.
Dauer
2 Tage
Zum Seminar

Neufassung der DIN 18014 und die sich daraus ergebenden Forderungen an das Baugewerbe.

 

Standard-Inhouse-Seminar

Den Termin stimmen wir mit Ihnen ab

Dauer
8 Unterrichtsstunden
Preis
1.500,00 €
Zum Seminar

Bei Besprechungen, Planungen bis hin zur Klärung von Servicefällen ist es teilweise von erheblichem Vorteil, wenn auch Nicht- Regelungstechniker hier ein Grundverständnis der Materie mitbringen und mit Technikern und Kollegen unmissverständlich und klar kommunizieren können.

Termine
18.11.2019 - 19.11.2019 Nürnberg
13.05.2019 - 14.05.2019 Hamburg
Dauer
2 Tage
Preis
690,00 €
690,00 €
Standard-Inhouse-Seminar

Den Termin stimmen wir mit Ihnen ab

Dauer
2 Tage
Preis
2.400,00 €
Zum Seminar

Erwerb der Fachkunde nach DGUV Vorschrift 3 und DIN VDE 0105-100.

Dieses Seminar ist verpflichtend für alle Elektrofachkräfte, die in Hochspannungsanlagen ab 1 kV bis 52 kV (ehemalig Mittelspannungsanlagen genannt) Schalthandlungen durchführen müssen. Sie erhalten durch diese Schulung alle notwendigen Informationen um in Hochspannungsanlagen sicher schalten zu können.

Standard-Inhouse-Seminar

Den Termin stimmen wir mit Ihnen ab

Dauer
2 Tage
Preis
3.200,00 €
Zum Seminar

Bestellen Sie den Newsletter der GRUNDIG AKADEMIE