Informations- und Telekommunikations technik für Smart Metering

Die Smart Metering Seminare bilden eine modulare und zielgruppenspezifische Weiterbildung zur Vermittlung technischen Wissens im Bereich „Informations- und Kommunikationstechnologie für den neuen, intelligenten Zähler“.

Zielgruppe
Das Weiterbildungsangebot richtet sich an alle, die im Bereich der intelligenten Verbrauchsdatenerfassung für Elektrizität, Gas, Fernwärme und Wasser technisches Knowhow für Projektierung, Vertrieb, Implementierung, Betrieb und Wartung tätig sind:

  • Technisches Personal der Energieversorger
  • Vertriebspersonal der Energieversorger
  • Entscheider auf Endkunden-Ebene (Großkunden)

Ziele
Nach erfolgreicher Seminarteilnahme kann der Teilnehmer:

  • Das Konzept der intelligenten Verbrauchsdatenerfassung einschließlich der Vorteile und Probleme darstellen
  • Die verschiedenen öffentlichen Mobilfunksysteme hinsichtlich Architektur, Komponenten, prinzipieller Funktionsweise und Eignung für Smart Metering differenzieren
  • Die verschiedenen SRR-Systeme hinsichtlich Architektur, Komponenten, prinzipieller Funktionsweise und Eignung für Smart Metering erkennen
  • Komponenten und prinzipielle Funktionsweise drahtgebundener Datenübertragungssysteme darstellen
  • Implementierungsaspekte von M2M-Komponenten beschreiben
  • Datenschutzaspekte, die den Verbraucher hinsichtlich Smart Metering betreffen, berücksichtigen
  • Gesetze und Normen für Smart Metering berücksichtigen
  • Ein Smart Metering-Projekt effizienter führen und ein Smart Metering-Produkt zielführend vertreiben, implementieren, steuern und warten

Das Smart Metering Seminarprogramm

Seminar für Technisches Personal

Das Kurskonzept für technisches Betriebspersonal von Energieversorgungsunternehmen besteht aus 6 Modulen mit einer Dauer von insgesamt 10 Tagen:

 

 

Seminar für Vertriebspersonal /Vertriebspersonal / Entscheider

Das Konzept für Vertriebspersonal der Energieversorgungsunternehmen und Entscheider in Großkundenorganisationen besteht aus 3 Modulen mit einer Dauer von insgesamt 3 Tagen:

 

Bestellen Sie den Newsletter der GRUNDIG AKADEMIE