Wenn die E-Mail nicht lesbar ist oder falsch dargestellt wird, können Sie diese hier online anschauen.

 Aktuelles aus der GRUNDIG AKADEMIE
November 2016

Liebe Leser,

alles neu…
 …macht der Herbst! Es ist die spannende Zeit der Vorausschau und Planung für das kommende Jahr, und so wollen wir diesen Newsletter ganz bewusst nutzen, um neue Ideen und Impulse zu geben.

Zuerst einmal aber ganz klassisch: Die neuen GA-Kataloge stehen zum Download bereit – laden Sie sie sich diese als einer der Ersten herunter! Was hat die Trainingslocation mit dem Lernerfolg zu tun? Und welches Umfeld befördert den Erkenntnisgewinn? Wir stellen Ihnen in diesem Newsletter exemplarisch zwei Zertifikatslehrgänge in besonderer Atmosphäre vor. Mit der GRUNDIG AKADEMIE können Sie sich übrigens auch auf internationalem Parkett bewegen – wir blicken hinter die Kulissen unseres hochkarätigen Warmumformungs-Symposiums in Michigan und in Hannover anlässlich der EuroBLECH. Und nicht zuletzt: Die digitale Transformation ist in aller Munde – und längst Realität. Orientierung im digitalen Dickicht (und noch viel mehr) bietet Ihnen ein brandneues Angebot der GRUNDIG AKADEMIE:
Die SMART ACADEMY®!

Wir wünschen Ihnen viel Freude bei der Lektüre unseres Newsletters!

Herzlichst,

Ihre GRUNDIG AKADEMIE

Inhalt

Mit der SMART ACADEMY® in die digitale Zukunft

Die GRUNDIG AKADEMIE läutet ein neues Zeitalter der Weiterbildung und Beratung ein. Seit einer Woche steht Ihnen mit der SMART ACADEMY® nicht nur ein hochkarätiges Bildungsangebot zu dem Themen digitale Transformation, Internet of Things, Disruptrion, Industrie 4.0 und agile Methoden zur Verfügung, mit den Bereichen Lab und Space bieten wir weit über den Akademieansatz hinaus die Möglichkeit zur Beratung, Begleitung, Projektierung und Entwicklung in den genannten Kompetenzfeldern. Profitieren Sie von unserem Expertennetzwerk und werden Sie und Ihr Unternehmen aktiver Teilhaber und Teilgeber der digitalen Zukunft. Egal, ob Sie sich im digitalen Dschungel orientieren möchten, ein konkretes digitales Projekt durch einen kompetenten Partner begleiten lassen oder sie ein digitales Geschäftsmodell entwickeln möchten, wir stehen Ihnen mit der SMART AKADEMY® bei all diesen Herausforderungen zu Seite.

Die neuen Kataloge der GRUNDIG AKADEMIE 2017/18 stehen zum Download bereit

Sie informieren Sie nicht nur über die neuesten Themen im Seminarbereich, sondern sind inzwischen als Trend-Seismograph in der deutschen Weiterbildungslandschaft hoch geschätzt: Die Jahreskataloge der GRUNDIG AKADEMIE. Freuen Sie sich auf eine interessante und informative Lektüre zu den Themenwelten Management-Training, IT-Training, Technische Trainings, Berufsbegleitende Weiterbildung und Aufstiegsfortbildungen. Ab sofort können Sie unsere Jahreskataloge als PDF downloaden.

Management-Training

Seminarumgebung schafft anregende Lernatmosphäre

Natürlich sind für den Erfolg eines Seminars oder einer Weiterbildung das Konzept, die Inhalte und die Trainer ganz wichtige Elemente. Aber auch die Seminarumgebung spielt eine unterstützende Rolle, wie sehr sich Menschen auf neue Impulse einlassen können, vor allem wenn es um persönliche Reflexion, Veränderungsthemen oder gruppendynamische Prozesse geht. Eine inspirierende stimmige Atmosphäre sowie ein aktives und attraktives Setting hilft, um Inhalte und Verbesserungen positiv und auch emotional zu verankern. Die Ausbildung zum „BUSINESS COACH“ in Süddeutschland hat in Kloster Speinshart etwas abseits der A9 zwischen Nürnberg und Bayreuth gelegen, ein neues Zuhause gefunden.

 

Die Ausbildung „SYSTEMISCHE ORGANISATIONSENTWICKLUNG“ findet in Hamburg bei MINDSPACE statt – zwei Locations, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten: Hier ein Kulturgut mit dem historischen Augustinerkloster und dem Klosterdorf, dort ein stilvolles modernes Coworking House mit Start-up- und Netzwerkatmosphäre, und dennoch haben sie eins gemeinsam: Sie geben Ihnen als Individuum und der Gruppe als Team die Möglichkeit, neue Gedanken zu entwickeln, andere Inputs aktiv aufzunehmen, Lernen intensiver zu erleben.

Learning Journey: ein alternativer Weg zu Innovation, Inspiration und Orientierung

Das Format "Learning Journey" ist ein alternativer Weg zu Innovation, Inspiration und Orientierung. Teilnehmer oder Teams verlassen ihren eigenen Horizont, manchmal auch die eigene Komfortzone, um jenseits des Tellerrandes zu neuen Ideen zu kommen oder um Feedback zu eigenen Innovationen, Konzepten oder Projekten zu bekommen. Dabei geht es nicht um Benchmarking, sondern um den individuellen Austausch unter gleichberechtigten Partnern. Dabei schließen sich Offenheit und Diskretion nicht aus, denn eine Learning Journey ist keine Einbahnstraße. Wichtig sind eine gute Vorbereitung, ein Briefing mit klaren Erwartungen und Zielen und ein Vertrauensvorschuss. Wenn ein Hersteller ins Handelsunternehmen kommt, ein junges HR-Team auf eine Konzernacademy trifft, oder das Konzernacademy-Team die Kollegen bei einem ungleich größeren Fahrzeughersteller besucht, dann sitzen Experten auf Augenhöhe zusammen, und es werden Erfahrungen und konkrete Handlungsansätze, Tools und Tipps ausgetauscht. Das Matching und die Auswahl der Partner nehmen wir nach verschiedenen Aspekten vor – Kriterien können Anwendungsfelder, Zielgruppen, Branchen, besondere oder auch weniger naheliegende Aspekte, Gemeinsamkeiten oder Analogien sein. Fordern Sie uns mit unserer Kreativität und unseren Kontakten ruhig heraus … .

Ansprechpartner: Bernd Jakob
Tel.: +49 911 95117-235
E-Mail: bernd.jakob@grundig-akademie.de

 IT-Training

Ausmisten oder sammeln? Wie wollen wir mit unseren Daten umgehen?

Wie wollen wir im Unternehmen mit den zunehmenden Datenbergen umgehen? Ausmisten – auch auf die Gefahr hin, dass die Wichtigkeit eines Datensatzes zu spät – nämlich erst dann erkannt wird, wenn er gelöscht ist – oder alles in der Hoffnung auf eine spätere Auswert- und Verwertbarkeit zu sammeln, um zukünftige Geschäftsmodelle mit einer möglichst guten Datenbasis zu unterfüttern? Stefan Henke hat nichts gegen das Sammeln von Daten einzuwenden – wenn wir den Inhalt der Daten kennen. Lesen Sie sein engagiertes Plädoyer im Artikel der Computerwoche

VPN-Verbindungen: Was Sie wissen müssen

Virtuelle private Netzwerke, die bekannten Datentunnel, sind im Business gang und gäbe, sei es, um Standorte sicher über das Internet miteinander zu vernetzen, den Außendienst an das Unternehmen anzubinden oder erst ein sinnvolles Arbeiten im Homeoffice zu ermöglichen. VPN erfüllt darüber hinaus weitere wichtige Funktionen: Eine gute Übersicht über Nutzen, Techniken und Anbieter ermöglicht der Artikel in der Computerwoche.

Technische Trainings

Die GRUNDIG AKADEMIE kann auch Event Management

Die GRUNDIG AKADEMIE richtete dieses Jahr erneut die NAFTA und EUROPEAN TRAINING CENTER FOR HOT STAMPING in Plymouth/Michigan und das europäische Pendant im Rahmen der EuroBLECH 2016 in Hannover aus. „Das Konzept mit der einzigartigen Mischung aus Plenumsveranstaltung am ersten und praktischen Circle Trainings in verschiedenen Gruppen am zweiten Tag wird sehr gut angenommen“, so Frank Schieck, Hauptabteilungsleiter Blechwarmumformung des Fraunhofer IWU, der fachlich für die Programmbeiträge und die Moderation des Konferenzteils verantwortlich zeichnete. „In Plymouth war die Veranstaltung ausverkauft, da hätte wirklich kein einziger zusätzlicher Teilnehmer Platz gefunden“, bedankt sich Christian Kovacs, der Product Manager und Projektleiter für das PHS bei allen Speakern und Trainern: „Wir sind stolz, dass die Training Center von so namhaften Unternehmen wie General Motors, Voestalpine, Gestamp, ArcelorMittal, Zwick&Roell, Böhler Edelstahl, Autoform, Ebner Ofenbau, dem Institut T&F der TU Graz, Neue Materialien Bayreuth, Wisco Tailored Blanks sowie dem Fraunhofer IZFP unterstützt werden. Unser besonderer Dank geht an Schuler Pressen und Trumpf Lasertechnik, die in den USA die Circle Trainings ausgerichtet haben und auf der EuroBLECH die Gruppen auf ihren beeindruckenden Ständen empfangen haben. Wir sind voll motiviert, unser Trainingsprogramm im Bereich des Presshärtens voranzutreiben, planen aber auch schon neue, kreative Großveranstaltungen im Jahr 2017.“ Hier können Sie sich einen Eindruck verschaffen. 

Berufsbegleitende Weiterbildung

Fachwirt Gesundheits- und Sozialwesen

Der Lehrgang „Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen“ vereinigt fundierte Kenntnisse der Gesundheits- und Sozialpolitik und besonders der Sozialgesetzgebung mit dem Know-how kaufmännischer Führung. Damit ist der Lehrgang, der auf die Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer vorbereitet, das ideale Karrierevehikel für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Gesundheits- und Sozialbereich und qualifiziert für Leitungs- und Führungsaufgaben z.B. in Krankenhäusern und Kliniken, Gesundheitszentren, Reha- und Kureinrichtungen ebenso wie in Trägerorganisationen ambulanter Pflegedienste oder bei Krankenkassen und Versicherungen. Unser besonderes Angebot: Wir starten den Lehrgang ab dem 21. Januar in Nürnberg berufsbegleitend! 

 

Aktuelle Seminare


Sie interessieren sich für unser Angebot? Hier finden Sie Seminare und Lehrgänge aus allen Themenfeldern, die in Kürze beginnen 

GRUNDIG AKADEMIE für Wirtschaft und Technik
Gemeinützige Stiftung e.V.
Beuthener Straße 45
90471 Nürnberg
Telefon:+49 (0)911 40905-01
Fax: +49 (0)911 40905-666
E-Mail:
info@grundig-akademie.de
 
Geschäftsführender Vorstand: Dr. Harald Urban 
VR 1484, Amtsgericht Nürnberg
USt-IdNr. DE 133548265
www.grundig-akademie.de

Die GRUNDIG AKADEMIE verwendet die von Ihnen erhobenen Daten für die Durchführung ihrer geschäftlichen Tätigkeit und um Ihnen Angebote für ähnliche Leistungen per Post oder per E-Mail zukommen zu lassen. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit ohne Angabe von Gründen gegenüber der GRUNDIG AKADEMIE, Akademie für Wirtschaft und Technik gemeinnützige Stiftung e.V., Beuthener Straße 45, 90471 Nürnberg per Post oder per E-Mail unter  datenschutz@grundig-akademie.de widersprechen oder eine Einwilligung widerrufen.

Wenn Sie keinen Newsletter mehr von uns erhalten wollen, können Sie sich hier abmelden.