Wenn die E-Mail nicht lesbar ist oder falsch dargestellt wird, können Sie diese hier online anschauen.

  Aktuelles aus der GRUNDIG AKADEMIE
Dezember 2016

Liebe Leser,

Rückschau auf das Vergangene zu halten und auch einen Ausblick ins neue Jahr zu wagen - das ist unserer Tage gang und gäbe und so machen auch wir keine Ausnahme und präsentieren Ihnen in diesem Newsletter nochmals ein paar Highlights des vergangenen Jahres. Zuerst einmal ist da unsere neue SMART ACADEMY® zu nennen. Auch auf unsere neuen offenen Seminarprogramme dürfen wir Sie noch einmal hinweisen.
In der Zukunft liegt die Six Sigma Fachkonferenz - ein Termin, dem Sie sich schon heute vormerken sollten! Und Ende März 2017 starten wir auch wieder unsere berufsbegleitende Ausbildung zum Certified IT Business Manager.
Wir wünschen Ihnen von Herzen ein friedvolles Weihnachtsfest und einen „Guten Rutsch“ in ein erfolgreiches neues Jahr voller Gesundheit und Inspiration!

Herzlichst,

Ihre GRUNDIG AKADEMIE

Inhalt

Management-Training

Vormerken: Die Six Sigma Fachkonferenz 2017

Sie wollen Lean & Six Sigma Philosophie und Werkzeuge in Ihrem Unternehmen, Ihrem Bereich oder Ihrem Team erfolgreich einführen? Sie sind Führungskraft und in einen Verbesserungsprozess eingebunden, der auch Auswirkungen auf Ihr Team hat? Sie sind Coach oder Berater und wollen Teams/ Führungskräfte in Verbesserungs- und Veränderungsprozessen unterstützen? Die Einführung einer neuen Arbeitsweise geht mit strukturellen, aber auch kulturellen Veränderungen einher. Einerseits müssen die Mitarbeiter mit neuen Instrumenten umgehen, andererseits müssen sie sich selbst anders verhalten und ihre bisherigen, gewohnten Denk- und Handlungsmuster in Frage stellen. Dabei spielt es letztlich keine Rolle, ob Sie Lean Methoden, eine neue Software oder ein Verbesserungsmanagement einführen - die psychologischen Prinzipien und Stolpersteine sind die Gleichen, wenn es um Veränderungsprozesse geht. Besuchen sie uns auf der Six Sigma Fachkonferenz am 9. und 10. März 2017 im Arvena Park Hotel in Nürnberg. Unser Workshop, gemeinsam mit unserem Kunden GEA Group) vermittelt die Grunddenke für die (Mit-) Gestaltung von Change-Prozessen. Neben Best-Practice-Tipps erhalten Sie Tools an die Hand, die Sie sowohl in der Rolle als Führungskraft, als Master Black Belt, auch in der Rolle des Coachs / Beraters nutzen können. Dabei wird besonders auf den Umgang mit Widerstand eingegangen, welches ein häufig genannter Schmerzpunkt im Zusammenhang mit organisationalen Veränderungen ist.

 

Ein kleiner Rückblick

Wir nutzen den letzten Newsletter des ablaufenden Jahres um zurückzublicken, was ist gut gelaufen, was hat weniger gut funktioniert und worauf legen wir 2017 den Fokus. Mit der Weiterentwicklung von Blended- bzw. Online-Learning-Konzepten haben wir den Nerv der Zeit und unserer Kunden getroffen. Mit der Ausbildung Systemische Organisationsentwicklung haben wir gleich eine der komplexesten Veranstaltungen im Blended-Format konzipiert und erfolgreich neu gestartet. Mit der Ausbildung zum Live-Online-Trainer haben wir die richtige Online-Qualifizierung für interne und externe Trainer, für Führungskräfte, virtuelle Abteilungen und Projektteams schon mehrfach umgesetzt und unsere Plattform Adobe Connect wird beinahe täglich für Online-Sessions in Training und Coaching genutzt. Unser Projekt zum Thema Digitalisierung und betriebliche Gesundheit läuft, die ersten Mitarbeiterbefragungen sind ausgewertet und 2017 starten die ersten Trainings. Aus diesem Projekt werden wir noch viele Impulse für unsere offenen und individuellen Angebote gewinnen und unser Angebot 2017 weiterentwickeln. Außerdem wird die Einführung agiler Methoden und die Begleitung von Digitalisierungsprojekten unmittelbar den Weg unserer Smart Academy beflügeln. Auch 2017 wird es eine Grundig Sommer Akademie geben, so dass Sie und Ihre Kollegen die (vermeintlich) ruhigere Sommerzeit für professionelle Weiterbildung bei uns nutzen können. Eines sollten Sie noch 2016 erledigen: Ihre Anmeldungen zu unserem offenen Programm - im alten Jahr zum alten Preis.

 IT-Training

Personaler aufgepasst: Verschlüsselungstrojaner Goldeneye greift Sie gezielt an

Ein bisher unbekannter Verschlüsselungstrojaner tarnt sich als Bewerbungs-E-Mail und versucht, Systeme in ganz Deutschland zu verschlüsseln. Viele Virenscanner erkennen Ihn nicht. Der Verschlüsselungstrojaner treibt seit dem Nikolaustag sein Unwesen. Die Ransomware Goldeneye wird per E-Mail verbreitet, an der eine XLS-Datei hängt. Die Tarnung ist eine Bewerbungsmail und in fehlerfreiem Deutsch formuliert, was die Identifikation als potenzielle Gefahr erschwert. 
Ein aktueller Anlass, um grundsätzlich an der IT-Security im Unternehmen zu arbeiten. Wer sich auf dem teilweise unübersichtlichen Markt für Produkte zurechtfinden, die Arbeitsweise des „Gegners“ und das Gefahrenpotential, sowie Methoden und Technologien für effektive IT-Security kennenlernen will, dem können wir unsere sechs verschiedenen Seminare und Workshops empfehlen.

Technische Trainings

Lernen Sie am 30. Januar 2017 die Chancen und Möglichkeiten von 3D-Drucktechnologien in der Praxis kennen

Überall wird von 3D-Druck bzw. Additiver Fertigung als innovative Zukunftstechnologie gesprochen. Doch was verbirgt sich wirklich hinter diesem Themenkomplex? Sehen Sie am 30.01.2017 wie schnell und effizient aus 3D-CAD-Modellen Musterteile (Rapid Prototyping) und Serienteile (Rapid Manufacturing) in 3D gedruckt werden. Mit Rapid Prototyping entsteht so eine Möglichkeit, Kosten in der Produktentwicklung zu senken und die Reaktionsgeschwindigkeit auf Veränderungen im Markt zu erhöhen. Es ergeben sich aber auch ganz neue Anwendungsmöglichkeiten in Branchen, die bisher Modelle eher mit großem Aufwand gefertigt haben und jetzt nicht nur diese, sondern auch die Endprodukte bis hin zu Kleinserien fertigen können. Beispiele dafür gibt es in der Medizin, Schmuckindustrie, etc. Das nächste Ziel ist die flexible Kleinserienfertigung mit einem Mix aus klassischen und additiven Verfahren. Im praktischen Teil des Workshops erleben Sie professionelle Industriedrucker im Einsatz. Hier bringen wir Ihnen die Druckverfahren FDM und SLA näher. Sie erhalten die Möglichkeit, den Druck für ein einfaches STL File zu starten und softwaretechnisch anzupassen  

Berufsbegleitende Weiterbildung

Operativer Professional - gehen Sie den nächsten Karriereschritt

Sowohl IT-Spezialisten als auch Quereinsteiger können sich mit der Aufstiegsfortbildung zum Certified IT Business Manager bzw. Certified IT Systems Manager für eine mittlere oder gehobene Führungsposition im IT-Umfeld qualifizieren. Der Business Manager koordiniert IT-Projekte und Vorhaben, der Systems Manager plant, steuert und kontrolliert IT-Entwicklungsprojekte für marktgängige Lösungen. Beide Operative Professionals stehen in Personalverantwortung.
Für eine Weiterbildung zum Operativen Professional sprechen aber nicht nur die guten Karrierechancen - sie ermöglicht auch den Zugang zu Hochschulen und ist im europäischen Qualifikationsrahmen gleichzusetzen mit dem Bachelor oder einem Abschluss als Fachwirt.
Die GRUNDIG AKADEMIE qualifiziert seit Jahren erfolgreich zum Operativen Professional. Ein Coach begleitet die Teilnehmer bei der Auswahl des Projekts, der Projektbearbeitung, der Erstellung der Dokumentation und bei der Vorbereitung der Präsentation.

 

Neues aus der Akademie

Mit der SMART ACADEMY® in die digitale Zukunft

Digitale Transformation, Internet of Things, Disruptrion, Industrie 4.0 und agile Methoden - das sind einige der Themen unserer neuen SMART ACADEMY®, mit den Bereichen Lab und Space bieten wir weit über den Akademieansatz hinaus die Möglichkeit zur Beratung, Begleitung, Projektierung und Entwicklung in den genannten Kompetenzfeldern. Profitieren Sie von unserem Expertennetzwerk und werden Sie und Ihr Unternehmen aktiver Teilhaber und Teilgeber der digitalen Zukunft. Egal, ob Sie sich im digitalen Dschungel orientieren möchten, ein konkretes digitales Projekt durch einen kompetenten Partner begleiten lassen oder sie ein digitales Geschäftsmodell entwickeln möchten, wir stehen Ihnen mit der SMART ACADEMY® bei all diesen Herausforderungen zu Seite.

Die neuen Programme der GRUNDIG AKADEMIE 2017/18 stehen zum Download bereit

Unsere Jahreskataloge stehen zum Download bereit! Freuen Sie sich auf eine interessante und informative Lektüre zu den Themenwelten Management-Training, IT-Training, Technische Trainings, Berufsbegleitende Weiterbildung und Aufstiegsfortbildungen und laden Sie sich die Jahreskataloge der GRUNDIG AKADEMIE als PDF herunter.

Aktuelle Seminare


Sie interessieren sich für unser Angebot? Hier finden Sie Seminare und Lehrgänge aus allen Themenfeldern, die in Kürze beginnen 

GRUNDIG AKADEMIE für Wirtschaft und Technik
Gemeinützige Stiftung e.V.
Beuthener Straße 45
90471 Nürnberg
Telefon:+49 (0)911 40905-01
Fax: +49 (0)911 40905-666
E-Mail:
info@grundig-akademie.de
 
Geschäftsführender Vorstand: Dr. Harald Urban 
VR 1484, Amtsgericht Nürnberg
USt-IdNr. DE 133548265
www.grundig-akademie.de

Die GRUNDIG AKADEMIE verwendet die von Ihnen erhobenen Daten für die Durchführung ihrer geschäftlichen Tätigkeit und um Ihnen Angebote für ähnliche Leistungen per Post oder per E-Mail zukommen zu lassen. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit ohne Angabe von Gründen gegenüber der GRUNDIG AKADEMIE, Akademie für Wirtschaft und Technik gemeinnützige Stiftung e.V., Beuthener Straße 45, 90471 Nürnberg per Post oder per E-Mail unter  datenschutz@grundig-akademie.de widersprechen oder eine Einwilligung widerrufen.

Wenn Sie keinen Newsletter mehr von uns erhalten wollen, können Sie sich hier abmelden.