Ob Objektorientierte Programmiersprachen, Officeprogrammierung oder reine Scriptsprachen, in unseren praxisbezogenen Programmierschulungen und -workshops erhalten Sie passgenau das für Ihre Arbeit benötigte Wissen.

Portable Programmierung mit Qt

Das besondere von Qt ist – im Gegensatz zur MFC (die auf Windows festgelegt ist) – die Plattformunabhängigkeit, d.h. die Programme sind lauffähig z.B. sowohl unter Windows als auch Linux. Neben der Vorstellung der Qt-Klassenbibliothek wird im Seminar auch auf software-architektonische Aspekte eingegangen, die allgemein im Umfeld von professionellen GUI-Applikationen Anwendung finden.

Zielgruppe

Erfahrene C++ Softwareentwickler

Voraussetzungen

Gute Programmierkenntnisse in C++

Ihr Nutzen

Sie erlangen das Wissen, wie man portable grafische Benutzeroberflächen mit der C++-Bibliothek Qt erstellt.

Schwerpunkte

  • Was ist Qt und warum Qt?
  • Grober Funktionsumfang von Qt
  • Zentrale Prinzipien von Qt im Überblick (Signal-Slot, Widgets)
  • Typische Entwicklungsumgebungen zur Erstellung von Qt-Programmen
  • Typischer Aufbau eines Qt-Programms
  • Benachrichtigungsprinzip (Signal-Slot und Events)
  • Überblick über die wesentlichen Qt-Widgets (Buttons, Labels, Textfelder, Auswahl-Widgets, Menüs, Scrollbars etc.)
  • Layout von Widgets
  • Grafik (Farbenallokierung, Zeichnen von Figuren, ...)
  • Entwicklung eigener Widgets

Termine

Als Inhouse-Training individuell an Ihren Bedarf angepasst buchbar.

Dauer

3 Tage

08:30 – 16:00 Uhr

Termine

Als Inhouse-Training individuell an Ihren Bedarf angepasst buchbar.

Standard-Inhouse-Seminar

Seminar, das ohne Veränderung von Inhalten und Dauer für eine Gruppe von Teilnehmern gebucht wird. Ort und Beginn werden individuell abgestimmt.

zzgl. Reisekosten für den Trainer in Höhe von 0,50 € je km ab Nürnberg zum Veranstaltungsort und zurück, zzgl. pauschal 100,- € Hotelkosten für den Trainer pro Tag ab 200 km
zzgl. 30 € für Seminarunterlagen pro TN

max. 12 Teilnehmer

Zertifikat

Zertifikat der GRUNDIG AKADEMIE