Lean Master

Kurzprofil

Lean Master sind die technischen und organisatorischen Führer des Lean Management Programms. Gemeinsam mit dem Führungsteam legen Sie Vision, Strategie und Roadmap der Lean Management Transformation fest. Auf allen Ebenen des Unternehmens unterstützen Sie das Entstehen einer Lean Kultur. Sie selektieren und definieren gemeinsam mit dem Führungsteam entsprechende Verbesserungsprojekte. Ihre Hauptrolle liegt in der Gesamtkoordination des Lean Roll-Outs, im Coaching der Lean Praktiker/Bachelor und Lean Experts/Lean Projektleiter in den jeweiligen Projekten sowie in der Durchführung von Projektreviews.

Zielgruppe

Erfahrene Führungskräfte, die als ausgebildete Lean Experts / Lean Projektleiter/innen mehrere Projekte erfolgreich abgeschlossen haben.

Voraussetzungen

  • Insgesamt mind. zehn durchgeführte, dokumentierte Lean / Verbesserungs-Projekte, davon mind. fünf als Projektleiter geleitet (Schriftliche Zusammenfassung der Projekte auf einer Seite)
  • Zeitspanne zwischen Lean Expert Zertifizierung und Lean Master mehr als ein Jahr

Ihr Nutzen

Die Teilnehmer sind sich ihrer Verantwortung und ihrer wesentliche Aufgaben bei der Implementierung einer Lean Transformation bewusst. Sie haben vertieftes Wissen über die Lösung komplexer Problemstellungen zur nachhaltigen Sicherung einer Lean Management Strategie und der Etablierung einer Lean Kultur auf allen Ebenen des Unternehmens.

Sie verfügen konkret über die Methoden des Coachings, der Konfliktbehandlung, der Teammotivation und Führung von Lean Teams, um

  • Lean Mitarbeiter und Lean Projekte erfolgreich zu leiten und zu coachen,
  • Lean Aktivitäten erfolgreich zu steuern und zu koordinieren,
  • kampagnenorientierte Steuerungsinstrumente gezielt einzusetzen,
  • mit  Widerstand & Barrieren konstruktiv umzugehen.

Methoden

  • Methoden zur Umsetzung einer LEAN-Strategie in der eigenen Organisation (Planung, Umsetzung, Messung und Verankerung).
  • Trainerinput, Erfahrungsaustausch, Fallstudien, Diskurs über die Lean Implementierungen, Feedback
  • Inhalte und Vorgehensweise werden praxis- und prozessorientiert an konkreten Beispielen erläutert und in praktischen Übungen gefestigt.

Schwerpunkte

Lean Management – Lean Kata

  • Lean Philosophie im Unternehmen
  • Vertiefung und Reflektion der Praxiserfahrungen
  • Lean KATA - Toyota Way
  • Vom Projekt zur erfolgreichen Verbesserung – Grundlagen der LEAN Organisation
  • Projektsteuerung mit Reifegradmodellen
  • Shopfloor Management im Office / Manufacturing
  • Steuerung mit Policy Deployment

Lean Leadership

  • Historie, Grundverständnis und Philosophie von Lean Leadership
  • Ziele und Kernwerte der Lean Führungskraft
  • Das Lean Leadership-Development-Modell:  Die vier Stufen
  • Stufe 1: Sich als Führungskraft selbst entwickeln
  • Stufe 2: andere coachen und entwickeln
  • Stufe 3: Tägliches Kaizen unterstützen
  • Stufe 4: Hoshin Kanri als Führungsinstrument

Change Management in Lean Prozessen

  • Systemische Organisationsentwicklung und Lean Implementierung: Folgen und Konsequenzen für die Aufbauorganisation
  • Multiprojektmanagement: Methoden und Tools zur zentralen Steuerung der Einzelprojekte und Sicherstellung der Kommunikation
  • Teambildung und Motivation: Methoden zur Verhaltensänderung, Kraftfeldanalyse: Analyse von Widerstand und Erfolgsfaktoren, Motivation für Lean durch erfolgreiche Vermittlung
  • Konfliktmanagement  in Change Prozessen


Lean Master Projektarbeit & Zertifizierung

Projektarbeit-Anforderungen

Option 1: Praxisorientierte Integration

Praxisdokumentation einer durchgeführten Lean Transformation mit folgenden Inhalten:

  • Kompatibilität der LEAN Kampagne auf Unternehmenskultur, -vision und -strategie
  • Integration der Beteiligten (Führungskräfte und Mitarbeiter)
  • Trainings- und Coaching-Konzept
  • Erfolg der Kampagne (strategisch, monetär und marktbezogen)

Option 2: Theoretische Integration

Zukunftsorientierte und innovative Lean Implementierung mit folgenden Inhalten:

  • Integration neuer Aspekte / Perspektiven
  • Umfang: 15 – 20 DIN A4 Seiten
  • Etwa 45 Min. Impulsvortrag

Trainer

Dr. Wolfgang Nichtl-Pecher

Diplom Physiker, Master Black Belt, QMB-TÜV zertifiziert. Langjährige Management- und Projekterfahrung in international tätigen Unternehmen der Halbleiter-, IT- und Consumer-Branche mit den Schwerpunkten Führung, Change Management, Innovation, Prozesstechnologie und Qualitätsmanagement. Umfangreiche Erfahrung im Einsatz anerkannter Qualitätsmethoden und -werkzeuge wie LEAN, Six Sigma, KVP, APQP, PPAP, FMEA, SPC.

Horst Rölz

Mein Motto: "Alles was du tust ist eine Intervention" (Ed Schein) // Berater, Trainer, Coach und Moderator // Erfahrung als Führungskraft und als Berater und Begleiter für PE/OE-Prozesse // Beratungsschwerpunkte der letzten Jahre: Begleitung von 16 Teams im Rahmen einer agilen Transformation bei einem großen deutschen Industrieunternehmen; Projektleitung und Begleitung der Einführung neuer Führungsleitlinien bei der einem DAX-Unternehmen; Trainer und Coach für Führungskräfteentwicklung und Teambildung bei einem der führenden Unternehmen der Gesundheitsbranche; Begleitung von Teams in Veränderungen, Training und Coaching von Führungskräften in der Luftfahrtindustrie; Konzeption und Begleitung von Restrukturierungsprozessen bei einem mittelständischen Unternehmen; Aufbau und Ausbau eines professionellen PE-Prozesses in mehreren mittelständischen Unternehmen; Key-Trainer bei den Ausbildungen zum "zertifizierten Personalentwickler" und "systemischen Organisationsentwickler" // Professioneller Hintergrund: Mehr als 20 Jahre Erfahrung als Führungskraft im Bildungswesen // Studium der BWL mit den Schwerpunkten Marketing und Personalmanagement // Weiterbildungen: Train-the-Trainer und Process Consultant (Dr. Hans Rosenkranz) // Systemische Organisationsentwicklung (DGSL) // Personalentwicklung (DGFP und DIHK) // Transaktionsanalyse DGTA // Coaching (Dr. Hans Jellouschek) // Bildungscontrolling and Transfersicherung // Lumina Learning u.a.

Kathrin Saheb

Lehramtsstudium und Aufbaustudium Betriebswirtschaft, zertifizierte Lean Expertin und systemischer Coach, langjährige Projekterfahrung Lean Administration in den Branchen Anlagenbau, Automotive-, Telekommunikation, Healthcare und Pharmaindustrie. Weltweite Trainings bei der Qualifizierung von Lean Experten in internationalen Konzernen.

Termine

Als Inhouse-Training individuell an Ihren Bedarf angepasst buchbar.

Seminarempfehlungen für Sie

Lean Expert

Dauer: 5 Tage

Preis: 2.750,00 EUR

Termine

Als Inhouse-Training individuell an Ihren Bedarf angepasst buchbar.

Standard-Inhouse-Seminar

Seminar, das ohne Veränderung von Inhalten und Dauer für eine Gruppe von Teilnehmern gebucht wird. Ort und Beginn werden individuell abgestimmt.

inkl. Zertifizierung

zzgl. Reisekosten pro Trainer in Höhe von 250,- € für den 1. Tag des jeweiligen Moduls und 100,- € für jeden weiteren Tag (außerhalb der Messezeiten)

zzgl. 80 € für Seminarunterlagen pro Teilnehmer (auch mit digitalem Zugang)

max. 12 Teilnehmer

Zertifikat

Ein bestandener Lean Master Test und die erfolgreiche Ausbildung wird mit einem Lean Master Zertifikat der GRUNDIG AKADEMIE bescheinigt. Die schriftliche Prüfung findet am letzten Trainingstag statt. Erfolgreich war eine Lean Kampagne, wenn der Faktor Mensch verstärkt berücksichtigt wurde, wenn die Veränderung kontinuierlich die Leistung der gesamten Organisation steigert und mit der Kampagne das Ziel verfolgt wird, eine nachhaltige Problemlösungskultur im Unternehmen zu etablieren.

Ansprechpartner

Güler Dalman

Tel: +49 911 95117-232

gueler.dalman@grundig-akademie.de

Matthias Lutz

Tel: +49 911 95117-545

matthias.lutz@grundig-akademie.de