Windows Scripting / Powershell für Administratoren - Automatisieren von Administrationsaufgaben

Diesem Seminar liegen die finalen Versionen der Betriebssysteme Windows 10 und Windows Server 2016 zugrunde. Anfänger als auch erfahrene Administratoren finden in diesem praxisnahen Seminar eine fundierte Einführung in die Grundlagen der PowerShell 5 und in den Einsatz der PowerShell 5 bei der Verwaltung des Active Directory. Die Seminainhalte können direkt anhand von Beispielen umgesetzt und die erlernten Techniken mithilfe von Übungen gefestigt werden.

 

Zielgruppe

Erfahrene Administratoren oder Systembetreuer von Windows ServerNetzwerken

Voraussetzungen

Gute Kenntnisse in der Administration von Windows Netzwerken, Kenntnisse in Visual Basic von Vorteil.

 

Ihr Nutzen

Die täglichen Routineaufgaben werden mit Hilfe von Windows Scripting automatisiert. Damit können sich Administratoren ihre tägliche Arbeit deutlich erleichtern.

Schwerpunkte

Die PowerShell kennenlernen

  • Grundlagen zur PowerShell
  • PowerShell-Konsole und PowerShell ISE
  • Automatische Vervollständigung
  • PowerShell starten
  • Die PowerShell-Konsole individuell konfigurieren
  • Bekannte Befehle – leichter Einstieg
  • Konsole oder ISE einsetzen

PowerShell-Cmdlets

  • Grundlagen zu PowerShell-Cmdlets
  • Parameter
  • Allgemeine Parameter
  • Get-Cmdlets für den Einstieg
  • Das Hilfesystem der PowerShell

Informationen verarbeiten und ausgeben

  • Die PowerShell-Pipeline
  • Verarbeitung vorliegender Daten: Object-Cmdlets
  • Formatierung und Ausgabe
  • Allgemein: Schrittweise Entwicklung einer Pipeline
  • Einsatztipps für die Pipeline

Datenspeicher in der PowerShell

  • PowerShell-Provider
  • PowerShell-Laufwerke
  • Cmdlets für die Arbeit mit Verzeichnissen
  • Cmdlets für die Arbeit mit Elementen und ihren Eigenschaften
  • Laufwerke im Dateisystem(Provider FileSystem
  • Registry-Laufwerke (Provider Registry
  • Laufwerk für Umgebungsvariablen (Provider Environment

Aliase – alternative Kurzbefehle

  • Alias (Spitzname
  • Vordefinierte und eigene Aliase
  • Ex- und Import von Aliasen
  • Aliase löschen

Profile

  • Profil als Gedächtnis der PowerShell
  • Anlegen eines Benutzerprofils
  • Hintergrund: Ausführungsrichtlinie für Skripte

Programmiergrundlagen

  • Variablen
  • Arrays – spezielle Variablen mit Wertelisten
  • Konstanten
  • Arithmetische Operatoren
  • Vergleichsoperatoren
  • Kontrollstrukturen in der PowerShell
  • Die einfache If-Anweisung
  • Die If-Anweisung mit Else-Zweig
  • Erweiterte If-Anweisung mit ElseIf
  • Fallauswahl mit der Switch-Anweisung
  • Schleifen
  • Mit der While-Schleife arbeiten
  • Mit der Do-While-Schleife arbeiten
  • Mit der For-Schleife arbeiten
  • Einsatz der ForEach-Schleife
  • Anweisungen zur Ablaufsteuerung: break und continue

Skripting, Funktionen, Filter

  • PowerShell ISE verwenden
  • Funktionen in der PowerShell
  • Einfache Funktionen erstellen
  • Funktionen mit Parametern erstellen
  • Standardwert eines Parameters vorgeben
  • Funktionen mit Switch-Parametern
  • Objekte über die Pipeline an eine Funktion übergeben
  • Objekte über die Pipeline an ein Skript übergeben
  • Filter
  • Das virtuelle Laufwerk Function
  • Eigene Programmierung dokumentieren
  • Funktionen und Filter allgemein verfügbar machen

PowerShell-Module

  • Was sind PowerShell-Module
  • Mit Modulen arbeiten
  • Das Modul ServerManager
  • Das Modul DnsServer
  • Das Modul ServerCore
  • Das Modul ActiveDirectory
  • Das virtuelle Laufwerk AD
  • Lokale Benutzer und Gruppen verwalten

Active Directory verwalten

  • Cmdlets für die Verwaltung von Active Directory-Basisobjekten
  • Informationen auslesen: Benutzer, Gruppen, OUs und Computer
  • Benutzer, Gruppen, OUs oder Computer erstellen
  • Eigenschaften von Benutzern, Gruppen, OUs oder Computern ändern
  • Benutzer, Gruppen, OUs oder Computer löschen
  • Allgemeine Objektverwaltung
  • Schutz vor versehentlichem Löschen
  • Das Active Directory-Verwaltungscenter

Weitere Angaben im Active Directory

  • Arbeit mit fein abgestimmten Kennwortrichtlinien
  • Verwaltung von Active Directory-Konten
  • Betriebsmasterrollen mit der PowerShell verwalten

Active Directory-Papierkorb

  • Das Prinzip des Active Directory-Papierkorbs
  • Gesamtstrukturfunktionsebene ermitteln und ggf. ändern
  • Aktivieren des Active Directory-Papierkorbs
  • Der Active Directory-Papierkorb im Active Directory-Verwaltungscenter
  • Gelöschte Objekte mit der PowerShell finden
  • Gelöschte Objekte mit der PowerShell wiederherstellen
  • Was tun, wenn auch das übergeordnete Objekt gelöscht wurde

Sonderaufgaben für die PowerShell

  • Geplante Aufgaben mit der PowerShell verwalten
  • IP-Konfiguration: PowerShell anstelle von netsh.exe verwenden
  • Server Core: PowerShell als Standard-Shell einrichten
  • Windows Explorer aus der PowerShell heraus starten
  • Startzeitpunkt und Laufzeit eines Servers bestimmen
  • Kurz zusammengefasst
  • Ausblick: PowerShell – next level

Praxiskapitel: Automatisierung in der Domäne

  • Installation einer neuen Gesamtstruktur
  • Domänencontroller einer Domäne hinzufügen
  • Aufbau einer Organisationseinheiten-Struktur
  • Automatisierter Import neuer Benutzer

Testumgebung einrichten

  • Download der benötigten Software
  • Hyper-V unter Windows 10(Enterprise) aktivieren
  • Hyper-V einrichten
  • Virtuellen Computer erstellen und betreiben
  • Testanordnung für die Übungen
  • Mehrere virtuelle Computer in einem gemeinsamen virtuellen Netzwerk betreiben
  • Windows Server 2016 als Domänencontroller einrichten

Termine

Nürnberg

11.10.2021 - 13.10.2021

PDF Download

Dauer

3 Tage

08:30 – 16:00 Uhr

Termine

Nürnberg

11.10.2021 - 13.10.2021

inkl. Lehrmaterial, Mittagessen und Getränken


Zeichenerklärung

Durchführung garantiert! Durchführung garantiert!
Frühbucherrabatt Frühbucherrabatt
- Max. 6 Teilnehmer - Effektiv in der Klein/Kleinstgruppe lernen - Schnelle und nachhaltige Wissensvermittlung - Geballtes Praxiswissen - Viele Übungsmöglichkeiten - Eigene Fallbeispiele können ins Training eingebracht werden Intensivseminar
Sonderpreis Sonderpreis

Standard-Inhouse-Seminar

Seminar, das ohne Veränderung von Inhalten und Dauer für eine Gruppe von Teilnehmern gebucht wird. Ort und Beginn werden individuell abgestimmt.

zzgl. Reisekosten für den Trainer in Höhe von 0,30 € je km ab Nürnberg zum Veranstaltungsort und zurück, zzgl. pauschal 100,- € Hotelkosten für den Trainer pro Tag ab 200 km
zzgl. 25 € für Seminarunterlagen pro TN

max. 12 Teilnehmer

Förderung

Förderung von offenen Seminaren durch
den Bayerischen Bildungsscheck möglich

  • Thema Digitalisierung
  • Mehr als 11 UE / 8 h
  • Veranstaltungsgebühr über 500 €
  • mit Kursbeginn vor 01.12.2021

Zertifikat

Zertifikat der GRUNDIG AKADEMIE

Ansprechpartner

Doris Eckstein

Tel: +49 911 95117-535

doris.eckstein@grundig-akademie.de

Winfried Gmeiner

Tel: +49 911 95117-522

winfried.gmeiner@grundig-akademie.de

Renate Bauer

Tel: +49 911 95117-317

renate.bauer@grundig-akademie.de

Newsletter bestellen