Lean Six Sigma Yellow Belt (nach ASQ) - Online Seminar

Kurzprofil

Das Live Online Seminar Lean Six Sigma Yellow Belt bietet nicht nur einen idealen Einstieg in die Six Sigma Welt, sondern vermittelt den Teilnehmern darüber hinaus eine Vielzahl teamorientierter Methodenwerkzeuge. Damit lassen sich einerseits kleinere und einfache Verbesserungen im Unternehmen durchführen. Andererseits können ausgebildete Yellow Belts auch Green- bzw. Black Belt Projekte als Teammitglieder erfolgreich unterstützen.
Gut ausgebildete Yellow Belts sind Multiplikatoren der Six Sigma Strategie und bilden als Teammitglieder die Basis in Projekten. Die investierten Trainingskosten amortisieren sich häufig schon in den ersten Projekten, u.a. durch geringere Projektlaufzeiten und Projekterfolge. Teamorientiertes Methodenwissen ist inzwischen ein elementarer Baustein in der Mitarbeiterqualifizierung. Das Lean Six Sigma Yellow Belt Konzept der GRUNDIG AKADEMIE trägt all diesen Punkten Rechnung. Dies wird auch durch die Anlehnung der Inhalte an den ASQ Standard und der ISO Norm gewährleistet.

Zielgruppe

Teammitglieder in Six Sigma Projekten

Voraussetzungen

Technische Voraussetzung

PC/Laptop, Headset mit Mikrofon (Kamera) und Internetanschluss.

Ihr Nutzen

  • Sie erhalten eine Einführung in das Lean Six Sigma System.
  • Sie erlernen die optimale Datenanalyse und die Anwendung einfacher Versuchsmethodik.
  • Sie kennen einfache Kreativitätstechniken und können diese in Ihren Verbesserungsprojekten nutzen.

Methoden

Das Live-Online Format setzt voraus, dass Trainer und Teilnehmende zur gleichen Zeit anwesend sind.

In den Live-Online Sessions kommen folgende Methoden zum Einsatz:

  • Interaktive Impulsvorträge mit der Möglichkeit zu Diskussion und Austausch
  • Gruppenübungen in separaten Chats
  • Integration eigener Praxisthemen
  • Individuelles Feedback und Praxistransfer

Schwerpunkte

Was ist Six Sigma?

  • Geschichte Lean und Six Sigma
  • Einführung in System und Belt Struktur
  • Projektmanagement nach der DMAIC Methode

Define-Phase: Projektdefinition und Projektauftrag

  • Kundenanforderungen - Stimme des Kunden VoC
  • SIPOC
  • Projektvertrag

Measure-Phase: Prozess verstehen und bewerten

  • Grundlagen der Statistik
  • Prozessaufzeichnung
  • Messgrößen und Datenerfassung
  • Messsystemanalyse
  • Prozessbeurteilung: Stabilität und Fähigkeit, Effektivität/Effizienz-Kennzahlen, OEE

Analyse-Phase: Prozess analysieren und Parameter bestimmen

  • Prozessanalyse
  • Einführung 8 Muda
  • Mehrwertanalyse
  • 5-Why
  • 7 Tools: Ishikawa
  • Ursachen-Wirkungs-Matrix

Improve-Phase: Prozesse verbessern

  • Lösungsfindung
  • Implementierung PDCA
  • Ideen generieren; Brainstorming, Entscheidungsmatrix
  • Kontrollmethoden

Control-Phase: Verbesserungen nachhaltig sichern

  • Kontrollplan
  • Prozessübergabe
  • Leassons learned und Abschluss

Zertifizierung

Das Training entspricht dem Vorbild der American Society for Quality (ASQ) und orientiert sich an den Anforderungen der internationalen Six Sigma Norm „Quantitative Methoden in der Prozessverbesserung – Six Sigma“:

Teil 1: DMAIC Methodik - ISO 13053-1:2011

Teil 2: Werkzeuge und Techniken - ISO 13053-2:2011.

Termine

Online-Session

14.12.2021 - 15.12.2021

Online-Session

07.03.2022 - 08.03.2022

Dauer

720 Minuten

4 Vormittage mit jeweils 2 Live-Online Sessions (90 Minuten)

Auch als Präsenz Seminar buchbar

Termine

Online-Session

14.12.2021 - 15.12.2021

Online-Session

07.03.2022 - 08.03.2022

inkl. digitale Seminarunterlagen und Teilnahmezertifikat

Standard-Inhouse-Seminar

Seminar, das ohne Veränderung von Inhalten und Dauer für eine Gruppe von Teilnehmern gebucht wird. Ort und Beginn werden individuell abgestimmt.

inkl. digitale Seminarunterlagen und Teilnahmezertifikat

Zertifikat

Zertifikat der GRUNDIG AKADEMIE

Ansprechpartner

Güler Dalman

Tel: +49 911 95117-232

gueler.dalman@grundig-akademie.de

Matthias Lutz

Tel: +49 911 95117-545

matthias.lutz@grundig-akademie.de