Prüfung ortsveränderlicher elektrischer Betriebsmittel - Befähigte Person

Neuregelung nach DIN VDE 0701-0702

Die Prüfung zur Feststellung der elektrischen Sicherheit ortsveränderlicher elektrischer Betriebsmittel können durch befähigte Personen oder durch Elektrofachkräfte durchgeführt werden. Elektrotechnische unterwiesene Personen durften nach den Durchführungsanweisungen zu § 5 der Unfallverhütungsvorschrift „Elektrische Anlagen und Betriebsmittel“ (BGV/GUV-V A3) Wiederholungsprüfungen durchführen.
Eine Prüfung allein durch elektrotechnisch unterwiesene Personen (EUP) ist auf Grund der Festlegungen in der TRBS „Befähigte Personen - Besondere Anforderungen – Elektrische Gefährdungen“ nicht mehr möglich. Dennoch ist es möglich, dass in einem Prüfteam (z. B. Elektrofachkraft/elektrotechnisch unterwiesene Person) die elektrotechnisch unterwiesene Person im Rahmen von Wiederholungsprüfungen Tätigkeiten übernimmt und damit die Elektrofachkraft unterstützt.

Zielgruppe

Alle Personen, die im Sinne DGUV Vorschrift 3 für die Prüfung von ortsveränderlichen elektri. Betriebsmitteln in Handwerk, Industrie, Dienstleistung und Verwaltung zuständig sind.

Ihr Nutzen

Jedes Unternehmen ist nach DGUV Vorschrift 3 und verschiedenen DIN VDE zur regelmäßigen Prüfung der elektrischen Betriebsmittel verpflichtet. Die Teilnehmer erfahren in Kleinstgruppen die juristischen und fachlichen Vorgaben für die Durchführung nach Instandsetzung und Wiederholungsprüfungen. Es werden Methoden zum rationellen Prüfen bei wiederkehrenden Prüfungen vorgestellt.

Schwerpunkte

  • Rechtliche Grundlagen, Vorschriften und Verantwortlichkeiten
  • Unfallverhütungsvorschriften DGUV Vorschrift 1 und 3
  • Auswahl der Prüfgeräte
  • Prüfablauf, Prüftechniken, Prüfprotokolle
  • Prüfgeräte, Prüfergebnisse, Messgenauigkeit
  • Rationelle Prüfmethoden
  • Kurzpraktikum
  • Auswertung und Diskussion

Termine

Nürnberg

14.02.2022 - 15.02.2022

Nürnberg

20.06.2022 - 21.06.2022

Nürnberg

04.10.2022 - 05.10.2022

Dauer

2 Tage

Termine

Nürnberg

14.02.2022 - 15.02.2022

Nürnberg

20.06.2022 - 21.06.2022

Nürnberg

04.10.2022 - 05.10.2022

inkl. Lehrmaterial, Mittagessen und Getränken

Standard-Inhouse-Seminar

Seminar, das ohne Veränderung von Inhalten und Dauer für eine Gruppe von Teilnehmern gebucht wird. Ort und Beginn werden individuell abgestimmt.

zzgl. Reisekosten für den Trainer in Höhe von 0,30 € je km ab Nürnberg zum Veranstaltungsort und zurück, zzgl. pauschal 100,- € Hotelkosten für den Trainer pro Tag ab 200 km
inkl. Seminarunterlagen

Max. 12 Teilnehmer

Auf Wunsch
auch als Online Seminar buchbar
Auf Wunsch
als Blended Learning buchbar

Zertifikat

Zertifikat der GRUNDIG AKADEMIE

Ansprechpartner

Thorsten Meynigmann

Tel: +49 911 95117-240

thorsten.meynigmann@grundig-akademie.de