Ausbildung zum Montagetechniker /-in für SMD, THT und Hot-Air - Löttechnik

SMD- und THT-Bauteile (SMD- Surface Mounted Devices oder Bauteile für Oberflächenmontage und THT- Through Hole Technology oder Bauteile für Durchsteckmontage) haben eine große Formvielfalt erreicht wodurch die Kennzeichnung der kleinen Bauteile nicht ganz einfach zu bestimmen ist. Auch die Hot-Air Technik dient zum  SMD-Ent- und Belöten und erfordert Übung, unabhängig davon welche Methode man anwendet. Im Zuge der Entwicklung hat sich die Hot-Air Löttechnik etabliert und gehört zu den gängigen Standards.

In der Ausbildung werden die Grundkenntnisse in der Arbeitssicherheit,  der Verarbeitung und der Qualitätssicherung vermittelt sowie theoretische und praktische Übungen zu allen drei Montagetechniken durchgeführt und bewertet.

Zielgruppe

Mitarbeiter in der Entwicklungs-, Ausbildungs- und Leiterplattenmontage.

Voraussetzungen

  • Vorkenntnisse im Löten sind nicht erforderlich
  • Mindestalter 18 Jahre

Ihr Nutzen

Diese Ausbildung vermittelt Ihnen die aktuellen Normen und notwendigen Kenntnisse für die manuellen SMD- und THT Montagetechniken bis zur Bauteilgröße 0402 sowie die benötigten Kompetenzen in der für diese Montagetechnik relevanten Hot-Air-Löttechnik.

Sie erlernen die Merkmale von Lötverbindungen nach industriellen Richtlinien sowie die Begutachtung und qualitative Bewertung von elektronischen Verbindungen. Neben den SMD- und THT Montagetechniken eignen sich die Teilnehmer auch das Löten und Entlöten durch die Hot-Air-Technik mit verschiedenen IC-Bauformen und anderen SMD Bauteilen an.

Schwerpunkte

  • Theoretische Grundlagen zur Elektrostatik
  • VDE-Vorschriften / Sicherheit am ESD-Arbeitsplatz
  • Relevanz der ESD-Norm
  • Bauteilkunde
  • Rechnerische Grundlagen elektrischer Werte (mit Formelsammlung)
  • Aktive und passive Bauelemente (SMD und THT)
  • Prozessabläufe
  • Umweltschulung
  • Qualitätssicherung
  • Löttechniken SMD-THT-Heißluft (Hot-Air) und Workshop hierzu

Prüfung

  • Theoretische Prüfung
  • Praktische Prüfung zu den Bereichen THT, SMD und Hot-Air

Das  verwendete  Übungs- und Prüfungsmaterial wird Ihnen am Ende des Prüfungstages ausgehändigt.

Die Prüfungen finden unter Klausur statt!

 

Termine

Nürnberg

06.12.2021 - 10.12.2021

Nürnberg

21.03.2022 - 25.03.2022

Nürnberg

27.06.2022 - 01.07.2022

Nürnberg

12.09.2022 - 16.09.2022

Nürnberg

12.12.2022 - 16.12.2022

Dauer

5 Tage

Termine

Nürnberg

06.12.2021 - 10.12.2021

Nürnberg

21.03.2022 - 25.03.2022

Nürnberg

27.06.2022 - 01.07.2022

Nürnberg

12.09.2022 - 16.09.2022

Nürnberg

12.12.2022 - 16.12.2022

inkl. Lehrmaterial, Mittagessen und Getränken

Standard-Inhouse-Seminar

Seminar, das ohne Veränderung von Inhalten und Dauer für eine Gruppe von Teilnehmern gebucht wird. Ort und Beginn werden individuell abgestimmt.

zzgl. Reisekosten für den Trainer in Höhe von 0,30 € je km ab Nürnberg zum Veranstaltungsort und zurück, zzgl. pauschal 100,- € Hotelkosten für den Trainer pro Tag ab 200 km

zzgl. 25 € für Seminarunterlagen/Verbrauchsmaterialien pro TN

Maximal 7 Teilnehmer

Zertifikat

Zertifikat der GRUNDIG AKADEMIE

Ansprechpartner

Thorsten Meynigmann

Tel: +49 911 95117-240

thorsten.meynigmann@grundig-akademie.de