Agilität - Herausforderung annehmen - Online Seminar

Kurzprofil

Unternehmen und Manager von morgen müssen in Ihrem Handeln agil sein. Um die gesteckten Ziele zu erreichen, gilt es abzuwägen, was die richtige Dosis Agilität ist. Dabei steht ein breites Spektrum an Instrumenten und Methoden zur Verfügung. Erfahren Sie in diesem Online Seminar, welche Konzepte und Strategien für mehr Agilität sorgen. Erkennen Sie, welche Instrumente Sie anwenden können, um Ihre Ziele agil zu erreichen. Und setzen Sie Agilität richtig ein.

Zielgruppe

Führungskräfte, Mitarbeitende und alle, die sich mit dem Thema Agilität und den damit einhergehenden eigenen Herausforderungen beschäftigen wollen.

Voraussetzungen

Technische Voraussetzung

PC/Laptop, Headset mit Mikrofon (Kamera) und Internetanschluss.

Methoden

Interaktives Live Online Training mit Trainer-Input, Fall-/Best-Practice-Beispiele, Diskussion, Einzel- und Gruppenarbeiten, Erfahrungsaustausch, Arbeitshilfen.

Schwerpunkte

Veränderungen im Umfeld verstehen

  • Paradigmenwechseln der sogenannten VUKA-Welt (V= Volatilität, U = Unsicherheit, K = Komplexität, A = Ambiguität)
  • Agilitätskonzepte als Antwort auf die Herausforderungen der VUKA-Welt
  • Was bedeutet Agilität konkret? Welche verschiedenen Ausprägungen gibt es?
  • Prinzipien agilen Denkens und Handelns kennenlernen
  • Agilitätsbereitschaft stärken
  • Kernelemente von persönlicher Agilität

Überblick behalten in einer VUKA-Welt

  • Agile Kompetenzen und agiles Mindset kennenlernen
  • Sensing: (Feine) Veränderungssignale frühzeitig wahrnehmen
  • Seizing: Schnell und mit möglichst wenig Ressourceneinsatz feststellen, ob sich aus den Veränderungen eine Chance ergeben könnte
  • Eigenverantwortliche Lernorientierung stärken, Lern- und Reflexionsroutinen im persönlichen und unternehmerischen Alltag verankern
  • Kundenorientiert handeln (Kundenfokussierung: Den Kunden konsequent in das Denken und Handeln integrieren – Prosument)

Reagibilität und Handlungsorientierung stärken

  • In einer komplexen und von vielen Unsicherheiten, Mehrdeutigkeiten oder Widersprüchlichkeiten geprägten Situation schnell ins aktive Handeln kommen
  • Einen förderlichen Umgang mit Unsicherheiten finden
  • Mit Fehlern konstruktiv umgehen, Prinzipien intelligenter Fehler beim Probieren von Neuem kennenlernen
  • Mut als wichtige Querschnittkompetenz stärken

Termine

Termin auf Anfrage
PDF Download

Dauer

720 Minuten

6 Sessions mit jeweils 120 Minuten

Termine

Termin auf Anfrage

Standard-Inhouse-Seminar

Seminar, das ohne Veränderung von Inhalten und Dauer für eine Gruppe von Teilnehmern gebucht wird. Ort und Beginn werden individuell abgestimmt.

inkl. digitale Seminarunterlagen

max. 8 Teilnehmer

Zertifikat

Zertifikat der GRUNDIG AKADEMIE

Ansprechpartner

Lara Spittler

Tel: +49 911 95117-238

lara.spittler@grundig-akademie.de

Newsletter bestellen