Digital Business Management - Ein Lehrgang der WiSo-Führungskräfte-Akademie

Seminarinformationen herunterladen

Qualifizierungsprogramm mit Zertifikatsabschluss

Digitalisierung ist kein kurzer Hype mehr, der morgen wieder in Vergessenheit gerät. Digitalisierung ist längst eine feste Größe in unserem persönlichen wie auch in unserem beruflichen Alltag. Sie hat unser Kommunikations,- Kooperations- und Konsumverhalten mittels Internet und Mobile Devices bereits grundlegend verändert. Darüber hinaus verwandelt sie mit ihren Ideen und Technologien sowohl Märkte und Branchen, als auch Unternehmen und Berufe schneller, radikaler und nachhaltiger, als je ein Zukunftstrend zuvor. Mit ihren disruptiven Innovationen bringt sie Traditionsfirmen zu Fall und klassische Geschäftsmodelle in Gefahr. An ihre Stelle treten oftmals digitale Plattform-Ökonomien. Bekannteste Beispiele sind die unter „GAFA-Ökonomie“ zusammen gefassten Big 4: Google, Apple, Facebook und Amazon – kleine Startups, die mit Hilfe der Digitalisierung zu globalen Giganten wurden.

Zielgruppe

Führungs-, Fach- und Nachwuchskräfte, Projektleiter, Consultants und alle, die Digitalisierung im Unternehmen anstoßen und umsetzen, verantworten und begleiten und dazu eine umfassende Digital Business Kompetenz aufbauen wollen.

Methoden

Mit unserer Blended-Learning-Formel vereinen wir die Stärken des Präsenzlernens mit den Vorteilen des Distanzlernens. Prereadings und Readiness-Checks bereiten die Präsenzmodule vor, Blogs, Clips und Fachartikel ergänzen sie, Online-Tests sichern die Lessons learned am Ende. In den Präsenzphasen selbst arbeiten wir mit einem ziel- und teilnehmerorientierten Methodenmix: Trainerinput, Seminargespräch, Diskussion und Erfahrungsaustausch, moderierte Einzel-, Partner- und Gruppenarbeit, Impulsvortrag, Case Study, Praxisbeispiel, Kurz-Exkursion und Kreativworkshop. Die Vermittlung der Inhalte erfolgt dabei im Lernzyklus „Input - Experiment/Reflexion - Transfer“.

Optional mit High Intensity Transfer (HIT): In den Zeitblöcken zwischen den Präsenzmodulen erstellen Sie – step by step und begleitet von unseren Digital-Coaches – Ihr persönliches Digital Tour Book. Dazu erarbeiten Sie anhand von vier Papern zu „Strategy“, „Innovation“, „Transformation“ und „Change“ ein konkretes Digitalisierungsprojekt - vom Start bis zur Realisierung, präsentieren es und sichern sich auf diese Weise zusätzlich Ihren persönlichen High Intensity Transfer.

 

Schwerpunkte

Modul 1 - Digital Mindset

(16 Unterrichtseinheiten)

Im Digital Bootcamp: Wie ich den Erfolgs-Code der Digitalisierung für mich nutze

  • Digitalisierung: die wichtigsten Begriffe, die Megatrends, die Geschäftsfelder der Zukunft
  • Gewinner und Verlierer: Was die Digitalisierung für Märkte und Branchen, Berufe und Menschen bedeutet
  • Die digitale Erfolgs-DNA von Unternehmen: Kundenzentriertheit, Innovation, Data-driven Decision-Making, Collaboration, Open Culture, "digital-first" Mindset, Agilität und Flexibilität
  • Der Digital Business Manager: Digitalisierung umfassend verstehen, digitale Trends frühzeitig erkennen, digitale Potenziale optimal nutzen, den digitalen Wandel souverän steuern
  • inkl. persönlichem Digital Attitude-Check

Modul 2 - Digital Strategy

(16 Unterrichtseinheiten)

Im Digitalisierungs-Cockpit: Wie ich eine wertschöpfende Digitalstrategie erstelle

  • Der Strategie-Entwicklungsprozess: Leitbild (Vision, Mission, Werte), IST-Analyse, Strategie, Ziele
  • Die Strategie-Toolbox: SWOT-Analyse, STEP-Analyse, Five-Forces-Modell, BCG-Portfoliomatrix
  • Die strategischen Ziel-Ebenen: Unternehmen und Geschäftsbereiche, Geschäftsmodelle, Produkte und Dienstleistungen, Geschäftsprozesse
  • Die Organisationsmodelle: integrativ, disruptiv, hybrid
  • Die Erfolgskriterien: Stakeholder Commitment, Know How, Ressourcen
  • Das erfolgreiche Strategie-Controlling: Die Balanced Score Card
  • inkl. Checkliste „Leitfaden zur erfolgreichen Strategie-Entwicklung“

Modul 3 - Agile Innovation

(16 Unterrichtseinheiten)

Im Digitalisierungs-Booster: Wie ich mit dem richtigen Innovationsmanagement den Business-Turbo zünde

  • Lean Startup: Agiles Innovationsmanagement von der Idee bis zum Launch
  • Die vier Innovations-Typen: Produkte, Services, Geschäftsmodelle und Geschäftsprozesse
  • Disruption - die Nightmare Competitor Challenge: Hacking your enterprise
  • Toolbox „Agiles Innovieren“: Open Innovation, Innovation Lab, Design Thinking, Scrum, Lean Canvas, Business Model Canvas, Fail Fast, Minimum Viable Product (MVP)
  • inkl. praxiserprobten Tipps und Tricks zum Umgang mit Treibern und Störern von Innovationen

Modul 4 - Digital Transformation

(16 Unterrichtseinheiten)

Im Digital Machine Room: Wie ich mein Unternehmen optimal für die Agilisierung aufstelle

  • Der Digital Readiness-Check: Den Reifegrad des Unternehmens professionell bestimmen
  • Die Digital Transformation Roadmap: Der Masterplan für die erfolgreiche Transformation der Organisation. Inklusive Einbindung der fünf Schlüsselfaktoren: 1. Struktur, 2. Kultur, 3. Technologien, 4. Geschäftsprozesse und 5. Kompetenzen
  • Die Toolbox „Transformationsmodelle“: 5 Phasen-Modell nach Krüger u.a.
  • inkl. Business Insights zum optimalen digitalen Workflow
  • inkl. Trouble Shooting Tipps „Transformationsklippen umschiffen und Transformationsbarrieren abbauen“
  • inkl. crash course “Business-Enabler IT” – Big Data, Industrie 4.0, Internet of Things (IoT), Shared Economy, Künstliche Intelligenz (KI), Robotik, Virtual & Augmented Reality, Bitcoin, Blockchain & Co.

Modul 5 - Managing the Change

(16 Unterrichtseinheiten)

Auf dem Digital Drivers Seat: Wie ich den digitalen Wandel erfolgreich steuere

  • Das Rollenverständnis und Aufgabenprofil eines Digital Business Managers
  • Das unverzichtbare Skillset für den Digital Business Manager
  • Lean Management und New Leadership: Power-Trainings mit den Führungskräften
  • „Starter-Kit „Arbeiten nach dem VOPA+-Prinzip“: Fitness-Workouts mit allen Mitarbeitern
  • Tuning-Set „Mit Barcamps & Co. vom Silo- zum Beitragsdenken“
  • Produktiver Umgang mit Konflikten und Krisen, Widerständen und Hindernissen
  • inkl. Digital Change Guide „Erfolgreich zum Enterprise 2.0“

 

 

 

 

 

 

Dauer

88 Unterrichtsstunden

jeweils Freitag und Samstag, 09.00h - ca. 16.30h

Termine

Nürnberg
22.03.2019 - 19.07.2019
  
excel VAT
Durchführung garantiert!
Frühbucherrabatt
Intensivseminar
Sonderpreis

Zertifikat

Abschluss mit erfolgreicher Erbringung der Prüfungsleistung (Erstellung eines Digital Tour Books und dessen Präsentation): Teilnahmebestätigung + Zertifikat „Digital Business Manager/-in (WFA)" der WiSo-Führungskräfte-Akademie, An-Institut der Universität Erlangen-Nürnberg
 
Abschluss ohne Erbringung der Prüfungsleistungen: Teilnahmebestätigung „Digital Business Management“

Ansprechpartner

Sylvia Korell
Tel: +49 911 95117-282
korell@wfa-akademie.de

Bestellen Sie den Newsletter der GRUNDIG AKADEMIE