IT Security Grundlagen für WWW-Anwendungsentwickler

Dieses Seminar wird von der digicademy durchgeführt, einer Marke der GRUNDIG AKADEMIE.

In diesem Seminar verschaffen Sie sich als Entwickler oder Führungskraft, die sichere WWW-Anwendungen entwickeln oder betreiben will bzw. in Firewallkonzepte integrieren möchte, einen Überblick über Angriffsmöglichkeiten und Testmöglichkeiten für WWW-Anwendungen.

Zielgruppe

Entwickler und Führungskräfte, die sichere WWW-Anwendungen entwickeln oder betreiben sollen bzw. in Firewallkonzepte integrieren möchten oder einen Überblick über Angriffsmöglichkeiten und Testmöglichkeiten für WWW-Anwendungen bekommen wollen.

Schwerpunkte

  • Toolgestützte Angriffe auf WWW Anwendungen, Parameter-Manipulation, Cookie-Poisoning
  • SQL Injections und Datenbankmanipulationen
  • Cross Site Scripting
  • Grundlegende Problematiken ausgewählter Programmier­sprachen
  • Demonstrationen von Programmiertechniken
  • Website Defacements
  • Browserattacken, Infizierung durch Erweiterungen
  • Exploit-Techniken, Buffer Overflows, Exploit-Kits
  • Infizierte Webpräsenz als Überträger von Exploit-Objekten
  • Root-Kits und Backdoors als WWW-Anwendung

Termine

Nürnberg

20.12.2022

Dauer

1 Tag

08:30 – 16:00 Uhr

Termine

Nürnberg

20.12.2022


inkl. Lehrmaterial, Mittagessen und Getränken

Standard-Inhouse-Seminar

Seminar, das ohne Veränderung von Inhalten und Dauer für eine Gruppe von Teilnehmern gebucht wird. Ort und Beginn werden individuell abgestimmt.

zzgl. Reisekosten für den Trainer in Höhe von 0,50 € je km ab Nürnberg zum Veranstaltungsort und zurück, zzgl. pauschal 100,- € Hotelkosten für den Trainer pro Tag ab 200 km
zzgl. 30 € für Seminarunterlagen pro TN

max. 12 Teilnehmer

Zertifikat

Zertifikat der GRUNDIG AKADEMIE