ATLAS-IT-Zollverfahren / Import

Gegenstand dieses Bausteins ist die Ausbildung in der softwaregestützten Zoll-Importabfertigung im Rahmen des ATLAS-IT-Verfahrens.

Zielgruppe

Neueinsteiger, Sachbearbeiter und Führungskräfte aus Logistik- und Speditionsunternehmen, sowie aus dem importierenden und exportierenden Gewerbe (Handel, Produktion und Supply-Chain).

Ihr Nutzen

  • Nach dieser Schulung sind Sie in der Lage, Importzollanmeldungen, unterteilt in die Zollverfahren von wirtschaftlicher Bedeutung, über das ATLAS-IT-System selbständig durchzuführen.
  • Ergänzt wird dieser Lehrgang durch die IT-seitige Abgabe der Eingangs-Summarischen-Anmeldung der Beförderer.

Methoden

Vermittlung von IT-Anwenderkenntnissen auf der Schulungsplattform, intensives Einüben des Gelernten basierend auf Praxisbeispielen

Schwerpunkte

  • Eingangs-Summarische-Anmeldungen
  • Überführung in den freien Verkehr
  • Überführung in das Zolllagerverfahren
  • Überführung in die aktive Veredelung
  • Überführung in das Umwandlungsverfahren
  • Zollwertanmeldung D.V.1
  • Steuer- und Abgabenbescheid

Termine

Als Inhouse-Training individuell an Ihren Bedarf angepasst buchbar.

Dauer

1 Tag

Termine

Als Inhouse-Training individuell an Ihren Bedarf angepasst buchbar.

Standard-Inhouse-Seminar

Seminar, das ohne Veränderung von Inhalten und Dauer für eine Gruppe von Teilnehmern gebucht wird. Ort und Beginn werden individuell abgestimmt.

zzgl. Reisekosten für den Trainer in Höhe von 250,- € für den 1. Tag und 100,- € für jeden weiteren Tag
inkl. Seminarunterlagen

Max. 12 Teilnehmer

Zertifikat

Zertifikat der GRUNDIG AKADEMIE

Ansprechpartner

Amelie Bauer

Tel: +49 911 95117-236

amelie.bauer@grundig-akademie.de