Wireshark - Ein Workshop mit virtuellen Maschinen

Das frei verfügbare Tool Wireshark ist das am häufigsten verwendete Programm zur Paketanalyse. Wireshark bietet umfangreiche Funktionen zur Erfassung, Analyse und Auswertung des Netzwerkverkehrs und kann so helfen Software- und Hardware-Probleme zu finden.

Allerdings erfordert der Umgang mit Wireshark einiges Wissen um nicht nur eine Menge Pakete sondern auch das Problem und seine Ursache zu sehen. Weiterhin ist es oft hilfreich, Netzwerkprobleme wie geringe Bandbreite, Verzögerung, Jitter und Paketverlust gezielt zu simulieren um ihre Auswirkung überprüfen zu können. Der Kurs "Wireshark – Ein Workshop mit virtuellen Maschinen" wurde entwickelt, um genau diese Kenntnisse und Fähigkeiten zu vermitteln.

Zielgruppe

Der Kurs ist für Techniker in IT- und Telefonie-Umgebungen konzipiert.

Voraussetzungen

Angemessene Kenntnisse bezüglich Netzwerkkommunikation, OSI-Modell und TCP/IP sind erforderlich.

Ihr Nutzen

Hauptziel des Kurses ist es, Wireshark effizient einsetzen zu können.

Der Kurs ermöglicht den Teilnehmern Wireshark und die zugehörigen Befehlszeilen-Tools in verschiedenen Situationen angemessen zu nutzen, um die Fehlersuche in komplexen Systemen in der IT- oder Telefonie-Umgebung zu ermöglichen. Die Teilnehmer können virtuelle Maschinen entsprechend einrichten und den zu analysierenden Netzwerkverkehr durch sie hindurch leiten. Sie sind mit der Funktionalität von Capture- und Display-Filtern vertraut und können diese in geeigneter Weise anwenden. Sie können den Funktionsumfang von Wireshark nutzen, um die Paketanalyse zu erleichtern.

Methoden

Der Kurs "Wireshark – Ein Workshop mit virtuellen Maschinen" ist ein strukturiert geführter Kurs mit hohem Praxisanteil.

Schwerpunkte

  • Aufbau einer Laborumgebung mit virtuellen Maschinen
  • MAC-Adressen in virtuellen Maschinen
  • Virtuelle Switches und Netzwerkkarten
  • Konfiguration des virtuellen Netzwerks
  • Bridging/Routing auf virtuellen Maschinen
  • Emulation von Netzwerkproblemen in einer VM (Bandbreite, Delay, Jitter, Packet-Loss)
  • Netzwerkverkehr durch virtuelle Maschinen leiten
  • Historie und Entwicklung von Wireshark
  • Architektur, Konzepte und Komponenten von Wireshark
  • Wie funktioniert Wireshark
  • Platzierung von Wireshark (TAP, SPAN-Port, Windows/Linux als Bridge/Router)
  • Installation und Konfiguration von Wireshark auf Windows und Linux
  • Remote-Capturing mit Linux und Windows
  • Syntax und Verwendung von Capture- und Display-Filtern
  • Handhabung von Wireshark
  • Konfigurationsdateien von Wireshark
  • Praktische Kommandozeilen-Tools (mergecap, tshark, tcpdump …)

Termine

Nürnberg

12.07.2021 - 14.07.2021

PDF Download

Dauer

3 Tage

08:30 – 16:00 Uhr

Termine

Nürnberg

12.07.2021 - 14.07.2021

inkl. Lehrmaterial, Mittagessen und Getränken


Zeichenerklärung

Durchführung garantiert! Durchführung garantiert!
Frühbucherrabatt Frühbucherrabatt
- Max. 6 Teilnehmer - Effektiv in der Klein/Kleinstgruppe lernen - Schnelle und nachhaltige Wissensvermittlung - Geballtes Praxiswissen - Viele Übungsmöglichkeiten - Eigene Fallbeispiele können ins Training eingebracht werden Intensivseminar
Sonderpreis Sonderpreis

Standard-Inhouse-Seminar

Seminar, das ohne Veränderung von Inhalten und Dauer für eine Gruppe von Teilnehmern gebucht wird. Ort und Beginn werden individuell abgestimmt.

zzgl. Reisekosten für den Trainer in Höhe von 0,30 € je km ab Nürnberg zum Veranstaltungsort und zurück, zzgl. pauschal 100,- € Hotelkosten für den Trainer pro Tag ab 200 km
zzgl. 20 € für Seminarunterlagen pro TN

Max. 12 Teilnehmer

Förderung

Förderung von offenen Seminaren durch
den Bayerischen Bildungsscheck möglich

  • Thema Digitalisierung
  • Mehr als 11 UE / 8 h
  • Veranstaltungsgebühr über 500 €
  • mit Kursbeginn vor 01.12.2021

Zertifikat

Zertifikat der GRUNDIG AKADEMIE

Ansprechpartner

Doris Eckstein

Tel: +49 911 95117-535

doris.eckstein@grundig-akademie.de

Winfried Gmeiner

Tel: +49 911 95117-522

winfried.gmeiner@grundig-akademie.de

Renate Bauer

Tel: +49 911 95117-317

renate.bauer@grundig-akademie.de

Newsletter bestellen