Einführung in die Virtualisierung mit VMware Player und Workstation

Während Virtualisierung für größere Unternehmen und Server-Farmen schon nicht mehr wegzudenken ist, profitieren nun auch immer mehr Endanwender von den neuen Möglichkeiten. In vielen Situationen (Verwendung von Programmen die mit dem installierten Betriebssystem nicht kompatibel sind, Testen von Software, Nachstellen von Fehlern, Helpdesk, Schulung, Demosysteme, „sicher surfen“ …) bietet es sich an, virtuelle Maschinen an Stelle von physischen Rechnern zu verwenden. Dadurch können nicht nur Effektivität und Effizienz gesteigert, sondern auch Kosten gespart werden.

Zielgruppe

Systembetreuer und Administratoren

Ihr Nutzen

Sie lernen virtuelle Maschinen einzurichten, zu verwenden und aus den vielen Möglichkeiten die die Virtualisierung mit VMware bietet, den maximalen Nutzen zu ziehen.

Schwerpunkte

  • Architektur und Konzept der Virtualisierung
  • Möglichkeiten und Grenzen der Virtualisierung
  • Installation und Konfiguration von VMware Player und Workstation
  • Unterschiede zwischen VMware Player und Workstation
  • Virtuelle Festplatten-Formate von VMware Player und Workstation
  • Konvertierung und Management von virtuellen Festplatten
  • Erstellung, Konfiguration und Handhabung von virtuellen Maschinen
  • Funktionalität der VMware Tools
  • Installation der VMware Tools in virtuellen Maschinen
  • Kopieren und Verschieben von virtuellen Maschinen
  • Snapshots und Clones
  • Zugriff auf virtuelle Maschinen per Netzwerk und Browser
  • Konfiguration von virtuellen Netzwerken
  • Konvertierung von unterschiedlichen Formaten (OVF und OVA)

Termine

Nürnberg

09.11.2021 - 11.11.2021

PDF Download

Dauer

3 Tage

1. Tag: 10:00 - 17:00 Uhr

2. Tag: 09:00 - 16.30 Uhr

3. Tag: 09:00 - 16:30 Uhr

Termine

Nürnberg

09.11.2021 - 11.11.2021

inkl. Lehrmaterial, Mittagessen und Getränken


Zeichenerklärung

Durchführung garantiert! Durchführung garantiert!
Frühbucherrabatt Frühbucherrabatt
- Max. 6 Teilnehmer - Effektiv in der Klein/Kleinstgruppe lernen - Schnelle und nachhaltige Wissensvermittlung - Geballtes Praxiswissen - Viele Übungsmöglichkeiten - Eigene Fallbeispiele können ins Training eingebracht werden Intensivseminar
Sonderpreis Sonderpreis

Standard-Inhouse-Seminar

Seminar, das ohne Veränderung von Inhalten und Dauer für eine Gruppe von Teilnehmern gebucht wird. Ort und Beginn werden individuell abgestimmt.

zzgl. Reisekosten für den Trainer in Höhe von 0,30 € je km ab Nürnberg zum Veranstaltungsort und zurück, zzgl. pauschal 100,- € Hotelkosten für den Trainer pro Tag ab 200 km
zzgl. 25 € für Seminarunterlagen pro TN

Max. 12 Teilnehmer

Förderung

Förderung von offenen Seminaren durch
den Bayerischen Bildungsscheck möglich

  • Thema Digitalisierung
  • Mehr als 11 UE / 8 h
  • Veranstaltungsgebühr über 500 €
  • mit Kursbeginn vor 01.12.2021

Zertifikat

Zertifikat der GRUNDIG AKADEMIE

Ansprechpartner

Doris Eckstein

Tel: +49 911 95117-535

doris.eckstein@grundig-akademie.de

Winfried Gmeiner

Tel: +49 911 95117-522

winfried.gmeiner@grundig-akademie.de

Renate Bauer

Tel: +49 911 95117-317

renate.bauer@grundig-akademie.de

Newsletter bestellen