Buchführung mit Lexware

Zielgruppe

Personen, die Buchhaltung in Klein- und Mittelbetrieben selbstständig durchführen möchten, gut geeignet auch für Auszubildende

Voraussetzungen

keine

Ihr Nutzen

Selbstständige, die laufend vorkommenden Buchführungsarbeiten erledigen, einfache Bilanz mit Gewinn- und Verlustrechnung erstellen.

Schwerpunkte

Buchführung (konventionell)

  • Grundlagen
  • Bestandsbuchungen
  • Erfolgsvorgänge
  • Die Umsatzsteuer
  • Besonderheiten beim Wareneinkauf und Warenverkauf
  • Organisation der Buchführung
  • Privatkonten
  • Lohn- und Gehaltsverbuchung
  • Besonderheiten der Industriebuchführung
  • Buchungen im Anlagenverkehr
  • Steuern und steuerliche Nebenleistungen

Programmbedienung und Übersicht Lexware

  • Mandantenanlage
  • Anlage von individuellen Sachkonten und Personenkonten
  • Kontierung von Geschäftsvorfällen und Belegen
  • Buchen nach Buchungskreisen (Eingangs- und Ausgangsrechnungen, Bank, Kasse und Sonstiges)
  • Verbuchung von Löhnen und Gehältern einschließlich Zahlungsverkehr
  • Kreditoren-Debitorenbuchhaltung einschließlich Zahlungsverkehr sowie Verbuchung von Skonti
  • Anlagenbuchführung einschließlich Sachanlagenverkäufen
  • Berichtswesen in Lexware


Hinweis
Auf die Online-Funktionen der Programme kann nur theoretisch eingegangen werden, da diese nur in der Praxis möglich sind. Im Lehrgangsbetrieb können diese nur besprochen werden!

Termine

Termin auf Anfrage
PDF Download

Dauer

72 Unterrichtsstunden

Nürnberg

Mittwoch 17:45 - 21:00 Uhr
oder
Samstag 08:30 - 15:30 Uhr

Gera

Freitag und Samstag

Termine

Termin auf Anfrage

Zertifikat

Zertifikat der GRUNDIG AKADEMIE

Ansprechpartner

Rebecca Schlierf

Tel: +4991140905-636

rebecca.schlierf@grundig-akademie.de

Newsletter bestellen

Bestellen Sie den Newsletter der GRUNDIG AKADEMIE