Aufbau 3D-Druck - Tipps und Tricks für FFF/FDM - Online Seminar

Sie haben die ersten Schritte mit einem FFF/FDM 3D-Drucker bereits gemacht. Die Drucke sehen ganz brauchbar aus und trotzdem haben sie das Gefühl, dass da noch mehr gehen könnte. Dann ist das Aufbau-Seminar sicherlich etwas für sie.

Die Funktionalität bei selbst entworfenen Bauteilen oder Baugruppen kann durch konstruktive Elemente verbessert werden. Die Oberflächen der gedruckten Bauteile sollen besser oder schöner werden. Welche Unterschiede bieten die möglichen Füllungen für die Bauteile? Durch welche konstruktiven Tipps kann ich Stützkonturen vermeiden?

Viele Fragen sollen beantwortet werden und mit hilfreichen Tipps & Tricks haben sie nach dem Seminar noch mehr Spaß mit ihrem 3D-Drucker.

Zielgruppe

Alle die am Thema 3D-Druck interessiert sind und schon die ersten Bauteile mit einem FFF/FDM Drucker gefertigt haben, sei es privat oder im Beruf. Am besten haben sie auch schon Erfahrungen mit einem 3D CAD System oder Designprogramm gesammelt.

Voraussetzungen

Technische Voraussetzung

PC/Laptop, Headset mit Mikrofon (Kamera) und Internetanschluss.

Ihr Nutzen

Zu ihrem Grundlagenwissen kommen hilfreiche Tipps & Tricks, die sie an ihrem 3D-Drucker gleich nach dem Online-Seminar ausprobieren können. In der Bauteilkonstruktion gibt es viele kleine Möglichkeiten und Kniffe ein Bauteil 3D-Druck gerecht zu entwickeln. Eine Einführung in diesem Bereich soll sie zu besseren Konstruktionen führen. Sie können so manche Fehlerquelle auch durch die richtige Materialauswahl ausschließen.

Methoden

Live-Online-Seminar, Trainerinput, Diskussion, Vorführung via Livestream mit der praktischen Anwendung am zur Verfügung gestellten 3D-Drucker, Live-Vorführung der Software

Schwerpunkte

  • Materialauswahl
  • Konstruktionstipps für Einzelteile und Baugruppen
  • Orientierung des Bauteils im Drucker
  • Slicer-Einstellungen
  • Stützkonturen und Füllung
  • Mechanische Beanspruchung der Bauteile

Trainer

Christian Kubitsch

Dipl.-Ing. (FH) für Feinwerk- und Mikrotechnik sowie gelernter Feinmechaniker. Seit vielen Jahren als Trainer und Anwenderbetreuer für CAD- und SAP-Systeme in der Automobilindustrie unterwegs. Bei der Grundig-Akademie seit 2016 für das Thema 3D-Druck als Trainer auch bundesweit bei Kunden vor Ort im Einsatz. In meiner Tätigkeit ist mir wichtig: Begeisterung für Technik, Schwieriges einfach erklären, Spaß am Lernen, Teamwork, Verantwortung und persönliche Weiterentwicklung!

Termine

Online-Session

26.04.2022

Seminarempfehlungen für Sie

Dauer

4 Unterrichtsstunden

Termine

Online-Session

26.04.2022

inkl. Lehrmaterial

Zertifikat

Zertifikat der GRUNDIG AKADEMIE

Ansprechpartner

Thorsten Meynigmann

Tel: +49 911 95117-240

thorsten.meynigmann@grundig-akademie.de