Lehrgänge im Gesundheits- und Sozialwesen

Geprüfter Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen

Im Gesundheitswesen und der Sozialwirtschaft werden kaufmännisches Wissen und Führungsqualitäten immer wichtiger. Die GRUNDIG AKADEMIE reagiert auf diese Entwicklung und bietet die Aufstiegsfortbildung zum „geprüften Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen (IHK)“ an. Die auf das aktuelle Anforderungsprofil von Führungskräften im Gesundheits- und Sozialwesen zugeschnittene Weiterbildung vermittelt das Know-how zur Wahrnehmung eigenständiger komplexer Aufgaben der Planung, Führung, Organisation und Kontrolle unter Nutzung betriebswirtschaftlicher und personalwirtschaftlicher Steuerungsinstrumente. Weitere Schwerpunkte liegen im Qualitätsmanagement und Marketing sowie in der Personalführung und Personalentwicklung. Der „geprüfte Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen“ genießt in Krankenhäusern und Kliniken, Gesundheitszentren, Reha- und Kureinrichtungen ebenso einen guten Ruf wie in Trägerorganisationen der ambulanten Pflege sowie bei Krankenkassen und Versicherungen.

Qualifizierung der Betreuungskräfte-Demenz

Pflegehilfs- und Betreuungsassistent/innen sind gesuchte Fachkräfte in der Pflege. Die GRUNDIG AKADEMIE bildet diese vor allem in der Versorgung demenzkranker Menschen engagierten Fachleute grundständig aus. Die Weiterbildung beinhaltet die Anerkennung zur Betreuungsfachkraft nach § 53c SGB XI.

Dieser Lehrgang für Mitarbeiter/innen aus dem Gesundheits- und Sozialbereich bereitet Sie in Vollzeit auf die Prüfung zum Fachwirt bei der IHK vor. Neben Fachkenntnisse in der Gesundheits- und Sozialpolitik sowie der Sozialgesetzgebung wird vor allem auch das notwendige Wissen für kaufmännische Führungsaufgaben vermittelt.

Termine

07.11.2022 - 17.03.2023 Nürnberg

und weitere Termine

Dauer

620 Unterrichtsstunden

Preis

3.250,00 EUR

>> Zum Seminar

Dieser Lehrgang für Mitarbeiter/innen aus dem Gesundheits- und Sozialbereich bereitet Sie in Teilzeit auf die Prüfung zum Fachwirt bei der IHK vor. Neben Fachkenntnisse in der Gesundheits- und Sozialpolitik sowie der Sozialgesetzgebung wird vor allem auch das notwendige Wissen für kaufmännische Führungsaufgaben vermittelt.

Termine

21.01.2023 - 19.10.2024 Nürnberg

und weitere Termine

Dauer

420 Unterrichtsstunden

Preis

3.250,00 EUR

>> Zum Seminar

Im Rahmen der Weiterbildung werden Sie zu Pflegehilfs- und Betreuungsassistent/innen qualifiziert. Im Anschluss können Sie:

  • gemeinsam mit dem Pflegepersonal Betreuungsaufgaben und Pflegehilfstätigkeiten übernehmen und so das Pflegepersonal entlasten.
  • Aufgaben bei der Alltagsgestaltung und Aktivierung der Bewohner von Pflegeheimen und sozialen Einrichtungen übernehmen
  • und sowohl im ambulanten als auch im häuslichen Umfeld tätig werden.

Die Weiterbildung beinhaltet die Anerkennung zur Betreuungsfachkraft nach § 53c SGB XI.

 

Termine

07.11.2022 - 17.03.2023

Finanzielle Förderung

Dieses Seminar ist von einer Fachkundigen Stelle geprüft und anerkannt.
Die Arbeitsagenturen und Jobcenter übernehmen bei entsprechenden Voraussetzungen die Förderung. Über Einzelheiten geben die Vermittler/innen der zuständigen Agenturen Auskunft.
Bei Lehrgängen, deren Kosten von Dritten getragen werden, hat der/die Teilnehmer/in ein Rücktrittsrecht, wenn die Kostenübernahme für ihn/sie nicht erfolgt.
Kosten entstehen ihm/ihr hierbei nicht.

Dauer

400 Unterrichtsstunden

>> Zum Seminar

Lehrgang für Betreuungsassistenten/Betreuungsassistentinnen und Betreuungskräfte

Zur gesetzlich vorgesehenen jährlichen Aktualisierung der Fachkenntnisse.

Wenn Sie 2 Tage auswählen, erfüllen Sie die gesetzlichen Bestimmungen.

 

Termine

Termin auf Anfrage

Dauer

8 Unterrichtsstunden

>> Zum Seminar